Ärgernisse
#aergernisse

Vorab sei gesagt, dass alle Beiträge auf meinen Seiten
keine juristisch kompetente Rechtsberatung darstellen!
Sie entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung,
und beschreiben, wie
ich reagieren würde,
ersetzen aber keineswegs die Beratung eines Anwaltes.

Bitte beachten Sie: Diese Seite benötigt im Gegensatz zu meinem übrigen Angebot zur korrekten, flüssigen Anzeige der embedded Streaming-Videos einen aktuellen Browser mit integriertem Flashplugin sowie eine möglichst schnelle Internetverbindung.Ich empfehle daher Mozilla Firefox 11+ und min. 6 Mbit/s Übertragungsrate. Beiträge mit der Kennzeichnung " Externes YouTube-Video" benötigen im Gegensatz zu meinem übrigen Angebot
zur korrekten, flüssigen Anzeige der
embedded Streaming-Videos einen aktuellen Browser
mit integriertem Flashplugin sowie eine möglichst schnelle Internetverbindung.
Ich empfehle daher Mozilla Firefox 11+ und min. 6 Mbit/s Übertragungsrate.

Shit happens!
Die Panne:
  die Panne....   Und wie man sie
vermeiden kann:
  ...und wie man sie vermeiden kann!
  Diese Seite ist für alle die Menschen gemacht,
die sich jeden Tag aufs neue über irgendeinen hartnäckigen Mißstand
im allgemeinen oder auch speziell in ihrer näheren Umgebung aufregen..
.
 
     
   
  ....ohne genau zu wissen, was sie dagegen unternehmen könnten.  
Anregungen und Beiträge zu diesem Thema.....
   
....sind mir unter :
info@technodoctor.de
jederzeit willkommen!

Aktuelles   Mensch   Startseite

                            Weitere werden folgen!                            
               
Ärgernis Nr. 67
Windows 10
Microsoft macht Ernst mit seinem Zwangsupgrade auf Win 10!
Microsoft macht Ernst mit seinem Zwangsupgrade auf Win 10!   Ärgernis Nr. 68
Antivir Zwangsupgrade:
AVIRA sperrt Updates
für alte Versionen
Antivir Zwangsupgrade 2016.... Nun ist es endgültig vorbei mit alten Versionen. AVIRA macht Ernst und sperrt den Updater  per nicht mehr erneuerbarer Lizenz ab 31.12.2015   Ärgernis Nr. 69
AVIRA EU-Cleaner:
Anbieter verpennen
neue Lizenzen.
AVIRA EU-Cleaner: Anbieter verpennen neue Lizenzen.
Ärgernis Nr. 64
Windows 10
Wird das neue Betriebssystem zu
Microsofts kostenloser '
Datensammelstelle?
Windows 10 - Wird das neue Betriebssystem zu Microsofts kostenloser Datensammelstelle?   Ärgernis Nr. 65
Gefährliche Zeitbomben
und Betrug am Kunden
Restmengen in
Lösungsmittelgebinden
Gefährliche Zeitbomben und Betrug am Kunden...Restmengen in Lösungsmittelgebinden   Ärgernis Nr. 66
Leider ist der gesuchte Akku nicht mehr lieferbar....
Stromversorgung für Dinos
Leider ist der gesuchte Akku nicht mehr lieferbar....
Ärgernis Nr. 61
Windows Update
KB3035583
mit Werbemodulen

Wie Microsoft demnächst zum
Upgrade auf Win 10 drängen will
Windows Update mit Werbemodulen...Wie Microsoft demnächst zum Upgrade auf Win 10 drängen will   Ärgernis Nr. 62
Naht bald das Ende
privater Webseiten?

Altersfreigabezwang nach
Jugendmedienschutzstaatsvertrag
Nachdem am 1. April 2010 durch einen zufällig ins Internet geratenen Fragebogen der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz Inhalte der bisher immer bestrittenen Ziele der Novellierung des Jugendmedienschutzstaatsvertrag (JMStV) bekannt wurden, welche über umfangreiche Websperren aktive Zensur  in einem bisher nicht vorstellbaren Ausmaß mit weitreichenden Sperrverfügungen auch für private Webseiten planen, stellt sich nun die berechtigte Frage, ob die zu erwartenden Restriktionen möglicherweise zugleich das Ende für alle privaten, nichtkommerziellen Angebote bedeuten könnten.   Ärgernis Nr. 63
Hier ist doch was faul!
Will Apple das Bankgeheimnis
brechen, um die Bonität seiner
Kunden auszuspionieren?
Das Ende des Bankgeheimnisses?- Ein neuer Patentantrag beweist: Apple plant, die Kontostände seiner Kunden auszuspionieren.
Ärgernis Nr. 58
Wenn Smartphones nerven!

Rücksichtsloses Daddeln
und Surfen im Kino
Wenn  Smartphones und Tablets nerven...Rücksichtsloses Daddeln und Surfen  im Kino auch während des Hauptfilmes!   Ärgernis Nr. 59
Die Invasion der PUPs!

Warum Sie heute bei Freeware
besonders misstrauisch sein sollten
Die Invasion der PUPs! - Warum Sie heute bei Freeware besonders misstrauisch sein sollten.   Ärgernis Nr. 60
Der Tod des Datenschutzes

Warum auch in Europa bald
amerikanische Verhältnisse
herrschen könnten
Der Tod des Datenschutzes - Warum auch  in Europa bald amerikanische Verhältnisse herrschen könnten.
Ärgernis Nr. 55
ZoneAlarm nervt!
Werbung und Angstmache
Die Schwarze Liste
Die Grenzen zwischen harmloser Adware und schädlicher Scareware werden immer fließender!-Neuere ZA-Freeware-Versionen arbeiten zwar wieder einigermaßen stabil und zuverlässig, machen aber meiner Ansicht nach einen klaren Schritt in Richtung Scareware und verstecktem Zwangsupgrade, was mittlerweile leider zum neuen Geschäftsmodell auch vieler anderer Securitysoftwareschmieden zu mutieren scheint.   Ärgernis Nr. 56
Telecom goes BND!
oder
Entertain for NSA & Co
Telecom goes BND oder Entertain for NSA & Co   Ärgernis Nr. 57
Gutes Blut, Schlechtes Blut

Bitteres Umdenken in der
Transfusionsmedizin
Gutes Blut - Schlechtes Blut.  Bitteres Umdenken in der Transfusionsmedizin. Warum es bisher trotz hohem Gefahrenpotential an angemessener Patientenaufklärung fehlte.
Ärgernis Nr. 52
Die Abwracker
Kommt am 8.April 2014
wirklich das Ende von XP?

Update 2014
Die Abwracker.....Im April 2014 erwischt es nun auch Win XP!... Der permanente Zwang zu neuen Betriebssystemen,,,,Der große Erfolg von XP hat vielen Nutzern den klaren Blick auf die schleichende System-Enteignung seit Win98 vernebelt. Die exzessive Abwrackpolitik der Hard- und Softwareschmieden aufgrund hausgemachter Abwärtsinkompatibilitäten älterer Betriebssysteme wird vor allem mit dem Deckmäntelchen erhöhter Sicherheitsstandards gerechtfertigt, die überhaupt erst durch die neuen Techniken erforderlich wurden. "Abwracken" ist spätestens seit Einführung der Umweltzonen Ende 2008 ein gängiges und beliebtes Verfahren und betraf in diesem Falle die Besitzer älterer Fahrzeuge, deren Abgasnormrmen sich nicht mehr durch Aufrüstung an die neuen Richtwerte der EU angleichen ließen. Genau dieses Prinzip gibt es auch in der IT-Branche: Das Schaffen von neuen Normen und Sicherheitsstandards mit dem Ziel, alte Hard- und Software aus dem Verkehr zu ziehen und immer wieder erneut Kasse zu machen.   Ärgernis Nr. 53
Armes Europa
Internetzensur in Deutschland
Update 2014
Automatische Pornofilter...Ein weiterer Vorstoß in Richtung europaweiter Webzensur durch die aktuellen britischen Entwicklungen   Ärgernis Nr. 54
Geld regiert die Welt
-Der Schwarze Felsen-
Doku über Blackrock & Co
(Externes YouTube-Video)
Geld reagiert die Welt...-Wie trotz der weltweiten Finanzkrisen der US-Gigant  *Blackrock*  weitgehend im Verborgenen durch globale, monopolistische Geschäftsmodelle  ungehindert unsere soziale Marktwirtschaft untergräbt. (Externes You Tube Video)
Ärgernis Nr. 49
Browsersperren
Angstmache mit falschen BKA-Webseiten
Beim Surfen (z.B. auf "schlüpfrigen Seiten") poppt plötzlich und unverhofft eine gefakte Seite der Bundespolizei (BKA) auf, welche eine Strafverfolgung wegen angeblicher Verletzung von Urheberrechten oder illegalen pornografischen Inhalten androht, falls man nicht unverzüglich der Zahlung einer Geldbuße zustimmt. Dabei werden "praktischerweise" gleich alle nur möglichen Zahlungsverfahren angeboten, denen Sie aber bitte auf keinen Fall nachkommen sollten!   Ärgernis Nr. 50
Urheberechtsgesetz
Abmahnwelle als Geschäftsmodell
(6. UPDATE Dezember 2013)
Urhg Update 2013...Wie das neue Geschäftsmodell einer Anwaltskanzlei und eines Schweizer Datenhändlers ganz legal für klingende Münze durch Massenabmahnungen sorgen soll.   Ärgernis Nr. 51
Spionagerouter
und Zombiebügeleisen

Immer mehr Geräte telefonierten
heimlich nach Hause.
Spionagerouter und Zombiebügeleisen...Immer mehr Geräte telefonieren heimlich nach Hause.
Ärgernis Nr. 46
Antivir Zwangsupgrade
AVIRA macht sich
immer unbeliebter
Antivir Zwangsupgrade 2013.... Wie Avira mit neuen Geschäftsideen und exessiver Abwrackpolitik viele Nutzer verärgert.   Ärgernis Nr. 47
Tünnes & Schäl...(2)
Intensivstation Köln
Dauerbaustellen-Galerie 2013
Straße auf...Straße zu...Und kein Ende abzusehen!...Intensivstation  Großstadt!..Schon seit Jahren verwandelt sich Köln in eine Dauerbaustelle...Das ist auch 2013 nicht besser geworden...Im Gegenteil!..Besuchen Sie in Teil 2 meine Bildergalerie und verschaffen sich einen optischen Überblick was Stadtverwaltung, Telefonprovider,Energieversorger und beauftragte Fremdfirmen den Bürgern alles zumuten....   Ärgernis Nr. 48
SEPA für Dummies
Phishing mit gefakten Bankwebseiten
Ein Versuch über gefakte E-Mails und nachgebaute Bankwebsites den Kunden mit irgendwelchen Argumenten betreffs seines bestehenden Kontos zur direkten Eingabe von PINs und TANs zu bewegen, um dann anschließend unbemerkt das Konto zu plündern. Angesichts der holprigen Formulierungen und Rechtschreibfehler im Text sollte eigentlich jeder diese Phishingmails leicht als solche erkennen. Wer dennoch darauf hereinfällt, vertraut zunächst der Echtheit von Mail und Webseite,  so dass erst der nächste Kontoauszug den Diebstahl enthüllt.  Dann ist es für eine sinnvolle Gegenmaßnahme aber meist bereits zu spät, denn die Banken haften im Allgemeinen nicht für den so entstandenen Schaden.
Ärgernis Nr. 43
Die NSA-Affäre
Warum sie auch Tante Grete betrifft,
die gar nicht auf Facebook ist.
(3 Externe Heise Artikel)
Edward Snowden hat mit seinen Enthüllungen die Datensammelwut der Geheimdienste offengelegt.   Ärgernis Nr. 44
Facebook-Ärgernisse

Wie Facebook Datenmissbrauch für
Werbezwecke legalisieren will.
Wer sich gerne auf Social Network Plattformen bewegt, sollte bezüglich des Schutzes seiner Daten heutzutage nicht mehr allzu zimperlich sein.   Ärgernis Nr. 45
Asiatische Abzocke

Zweifelhafte E-Mailwarnungen
verunsichern europäische
Domininhaber
Abzocke von Domaininhabern durch Network Solutions und andere Domainhändler (2. Update 2013)
Ärgernis Nr. 40
Kaufen für die Tonne
Warum die Industrie
ein Verfallsdatum mit einbaut.
(Externes YouTube-Video)
Warum die Industrie in allen möglichen Produkten des täglichen Gebrauchs gleich ein Verfalsdatum miteinbaut.  (Externes YouTube-Video )   Ärgernis Nr. 41
Urheberechtsgesetz
Freifahrtschein für Abzocker?
(3. & 4. UPDATE April & Mai 2012)
Urhg Update 2012...Abmahnwellen ohne Ende in Sicht!..Die neuesten Entscheidungen des BGH zu Embedded Files und Filesharing kriminalisieren nun auch einzelne Bagatellvergehen privater Nutzer und ermöglichen via IP-Adresse privaten Unternehmen eine unkomplizierte Identitätsermittlung auch ohne richterliche Anordnung!....   Ärgernis Nr. 42
Feind hört mit...
Ihr Partner auch?..
(Externes YouTube-Video)
Feind hört mit!...Ihr Partner auch? ...So leicht können Sie über Ihr Smartphone ausspioniert werden.  (Externes You Tube Video)
Ärgernis Nr. 37
Daten-Krake GEZ
Die neue zentrale
Datenerfassungsquelle
Was mit dem neuen 15.Rundfunkgebührenstaatsvertrag lediglich als eine "vereinfachte" Gebührenabwicklung geplant war, wächst sich vermutlich 2013 endgültig  zur datenschutztechnischen Mutation aus...Die Praxis  bisheriger Datenerhebungen der GEZ erinnerte allerdings mehr an verdeckte Ermittlungen der Kripo oder gar geheimdienstliche Tätigkeiten des BND und verschaffte der GEZ schon seit ewigen Zeiten einen eher zweifelhaften Ruf bezüglich der Einhaltung geltender Datenschutzvorschriften.   Ärgernis Nr. 38
Der Staatstrojaner
Raffiniertes Verwirrspiel
oder nur dilettantischer Flop?
 Spionage durch den Staat: Bundestrojaner, Staatstrojaner und Landestrojaner...Ernsthafte Gefahr oder nur heiße Luft?   Ärgernis Nr. 39
Gefährlicher EU-Beschluss
Warum Energiesparlampen
krank machen können
(Externes YouTube-Video)
Gefährlicher EU-Beschluss: Warum Energiesparlampen krank machen können.  (Externes YouTube-Video )
Ärgernis Nr. 34
Jäger und Sammler
Legale Datenspionage
leichtgemacht
Jäger und Sammler... Illegale Abbuchungen und  moderne Datenspionage mit legalem Deckmäntelchen......Warum sie bei Kartenzahlungen vorher genau lesen sollten, was Sie auf dem Beleg unterschreiben.   Ärgernis Nr. 35
Antivir mit Schnüffeltool?
ASKOM Spywaretoolbar und nervige
Slide-Ups verunsichern Nutzer
Nutzer des kostenlosen Antiviren-Programms "Antivir Personal Free" sehen sich seit dem Update vom 28. Juni 2011 mit der offenbar zwangsweisen Installation einer neuen Komponente, dem bisher nur der Kaufversion vorbehaltenen WebGuard-Schutz konfrontiert, die aber leider nur mit einer zusätzlichen Installation der Browsertoolbar des Suchmaschinenbetreibers Ask.com einhergeht. Lesen Sie hier mehr über die Hintergründe und machen Sie sich selbst ein Bild, ob man den neuen Features bedenkenlos trauen kann, oder ob da eher eine gesunde Portion Mißtrauen angebracht ist....Hier finden Sie außerdem Anleitungen zm Entfernen der Toolbar und mögliche Gegenmaßnahmen zum Austricksen des lästigen Slight-Up-Fensters im Systray.   Ärgernis Nr. 36
Urheberechtsgesetz
(2. UPDATE August 2011)
Urhg Update 2011...Schnell mal ein Video aus dem Netz saugen?...Ihre private Musiksammlung auf kostenloser Online-Festplatte speichern?...Schöne Sache!...Aber waren diese Downloads und Uploads wirklich alle legal? Lesen hier, wie  verschiedene Auslegungen des neuen Urheberrechtsgesetzes  UrhG von 2004 bezüglich Download, Upload und insbesondere Filesharing aktuell dafür sorgen, dass Sie möglicherweise zukünftig das ideale Opfer teurer Abmahnwellen werden könnten.
Ärgernis Nr. 31
Zensur per Jugendschutz?
Jugendmedienschutzstaatsvertrag
mutiert zum neuen
Zugangserschwerungsgesetz!
Am 1. April 2010 wurden durch einen zufällig ins Internet geratenen Fragebogen der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz Inhalte der bisher immer bestrittenen Ziele der Novellierung des Jugendmedienschutzstaatsvertrag (JMStV) bekannt, welche über umfangreiche Websperren aktive Zensur in einem bisher nicht vorstellbaren Ausmaß planen.Lesen Sie hier mehr über die aktuell geplante Novelle des JMStV mit weitreichenden Sperrverfügungen auch für private Webseiten.   Ärgernis Nr. 32
Neuaktivierung verweigert?
Microsofts Schikanen
nach Hardwaretausch
DIE SCHWARZE LISTE 3:  Wer unter Windows XP mehr als 3 Hardware-Komponenten austauscht oder das Betriebssystem neu aufsetzt, wird von Windows aufgefordert, innerhalb von nur drei Tagen eine neue Produktaktivierung durchzuführen, ansonsten startet das Betriebssystem nicht mehr. Seit dem 28.2.2005 hat Microsoft diese Produktaktivierung verschärft, um die Verbreitung von Raubkopien einzudämmen: Die Aktivierung über das Internet wurde gesperrt und kann fortan nur noch telefonisch erfolgen. Leider ist es möglich, dass wiederholte Aktivierung mit dem Argument verweigert wird, dass der Kunde sie bereits schon zu oft genutzt hätte.   Ärgernis Nr. 33
Die Abwracker
(Oder: Club der toten User)
Warum uns die Industrie zu immer
neuen Betriebssystemen zwingt
Die Abwracker.....Oder: Club der toten User....Der permanente Zwang zu neuen Betriebssystemen.....Der große Erfolg von XP hat vielen Nutzern den klaren Blick auf die schleichende System-Enteignung seit Win98 vernebelt. Die exzessive Abwrackpolitik der Hard- und Softwareschmieden aufgrund hausgemachter Abwärtsinkompatibilitäten älterer Betriebssysteme wird vor allem mit dem Deckmäntelchen erhöhter Sicherheitsstandards gerechtfertigt, die überhaupt erst durch die neuen Techniken erforderlich wurden. "Abwracken" ist spätestens seit Einführung der Umweltzonen Ende 2008 ein gängiges und beliebtes Verfahren und betraf in diesem Falle die Besitzer älterer Fahrzeuge, deren Abgasnormrmen sich nicht mehr durch Aufrüstung an die neuen Richtwerte der EU angleichen ließen. Genau dieses Prinzip gibt es auch in der IT-Branche: Das Schaffen von neuen Normen und Sicherheitsstandards mit dem Ziel, alte Hard- und Software aus dem Verkehr zu ziehen und immer wieder erneut Kasse zu machen.
Ärgernis Nr. 28
Viren&Co im Photodrucker!
Die unterschätzte Gefahr!
Sie wollen mal eben ein Photo von Ihrer digitalen Kamera, dem USB-Stick oder einer sonstigen Speicherkarte ausdrucken?...Lassen Si es besser sein.Viele Photodrucker in Drogeriemärkten, Supermärkten und sogar Fotofachgeschäften könnten infiziert sein und unsichtbare Malware auf Ihr Speichermedium übertragen... Wie Sie dies erkennen und sich vorab dagegen schützen können erfahren Sie in meinem Beitrag "Viren und Würmer aus Photodruckern...die unsichtbare Gefahr"   Ärgernis Nr. 29
Kampf der Browser!
Ältere Browser werden byokottiert!
Seit Anfang 2010 weht ein neuer Wind....Alte Browser (insbesondere Microsoft Versionen unterhalb IE 7) werden zurzeit schon von immer weniger Webseiten unterstützt. Wer nicht aktualisieren will oder kann, bleibt zukünftig also ausgesperrt!Dabei sind es keineswegs nur die kleineren und vielleicht elitären, privaten Webseiten, die sich derartig mangelnde Abwärtskompatibilitäten leisten. Leider steuern mittlerweile auch Großanbieter wie Google oder diverser Provider sowie eine Reihe von Firmen, Ämtern und öffentlichen Einrichtungen diesen verhängnisvollen Kurs der intoleranten Ausgrenzung älterer Browser und damit letztendlich auch der Betriebssysteme Win 95/98/SE/ME an.   Ärgernis Nr. 30
Spamfilter beim Provider!
Spagat zwischen Schutz & Zensur!
Spamfilter und IP-Blocking beim Provider...Notwendiger Schutz oder versteckte Zensur?  Wer ärgert sich nicht auch schon seit Jahren über unerwünschte Spammails und sog. Newsletter, die in trauter Regelmäßigkeit in den Posteingang flattern und ausser unerwünschter Werbung nicht nicht selten Viren, Trojaner und sonstiges Ungeziefer enthalten? Dabei ist es eine traurigeTatsache, dass solche Sendungen heutzutage keineswegs mehr wie noch vor ein paar Jahren fast ausschließlich aus östlichen Ländern oder Übersee ihre Opfer erreichen, sondern vielmehr und in steigendem Maße auch von "heimischen" Servern verschickt werden.
Ärgernis Nr. 25
Internet-Zensur
durch gesperrte Seiten
...Und sie findet doch statt!
Und sie findet doch statt!- Was offiziell unter dem Deckmäntelchen der Bekämpfung von Kinderpornografie geplant ist, schneidet tief in die Rechte  unbescholtener Bürger auf Meinungsfreiheit und den Datenschutz ein. Die geplante Webzensur lässt sich beliebig ausweiten und ist ein weiterer Schritt in den totalen Überwachungsstaat.   Ärgernis Nr. 26
Prepaid oder nicht?
Versteckter Mindestumsatz
und Zwangstarifänderungen
Prepaid war gestern!...Abzocke per Handy ist auch von Seiten der Provider durchaus üblich. Lesen Sie hier, wie seit September 2009 das Grundsatzurteil vom 22.06.06 gegen den Verfall von Handyguthaben durch Einführung eines versteckten Mindestumsatzes unterlaufen wird....Neu sind seit einiger Zeit auch per SMS untergeschobene Zwangstarifänderungen, die vom Kunden oft unbemerkt bleiben und dann zu allerlei unangenehmen Überraschungen führen können!   Ärgernis Nr. 27
Profitable Infektionen
Geschäfte mit der Angst?
Manchmal ist in Wirklichkeit vielleicht ja einiges ganz anders, als es scheint...Hauptsache, es lässt sich medienintensiv und vor allem teuer vermarkten....SARS, Vogelgrippe, Schweinegrippe, HIV & Co...Profitable Infektionen...Oder: Boomt auch hier das üble Geschäft mit Angst?
Ärgernis Nr. 22
Umweltzonen
Die Plakettenlüge:
Todesurteile auf Raten
Die Plakettenlüge... Umweltzonen in Deutschland schaffen durch Verstösse gegen die Gleichbehandlung nicht nur Steuerungerechtigkeiten sondern auch teilweise existenzbedrohende Todesurteile auf Raten für ältere Fahrzeuge. Denn nicht jeder kann oder darf nachrüsten. Lesen Sie hier, warum die zur Zeit gängige Umweltpolitik  möglicherweise verstverfassungsfeindliche  Züge trägt und mit Sicherheit eine Welle von Klagen nach sich ziehen wird.   Ärgernis Nr. 23
Der gläserne Bundesbürger
Die neue Steuer-ID öffnet
Datenmissbrauch Tür und Tor.
Der gläserne Bundesbürger...Wege zum Überwachungsstaat...   Ärgernis Nr. 24
Kölner Klüngel
U-Bahnbau um jeden Preis!
Einsturz des Stadtarchives
forderte 2 Menschenleben.
U-Bahnbau um jeden Preis...Zuerst ein schiefer Kirchturm, dann forderte der Einsturz des historischen Stadtarchives 2 Menschenleben und vernichtete unersetzliches Weltkulturerbe..Die Bürger haben Angst, fordern Baustopp, doch es bleibt bei der konfusen Suche nach einem Sündenbock..Der Bau jedoch geht ungehindert weiter.
Ärgernis Nr. 19
Der gläserne User
Tja...Wer weiß das schon?...Datenschutz wird zum Märchen,wenn trotz Installation von Sicherheitstools und regelmäßigem Löschen von Verläufen und Logdateien protokolliert Windows völlig unbeeindruckt dennoch alle sensiblen Daten wie z.B. besuchte Internetadressen unbemerkt und standardmäßig in einer Registrydatei mit.Lesen Sie hier, wie das funktioniert, warum es ein enormes Sicherheitsrisiko für Sie darstellen kann, und was Sie evtl.dagegen tun können   Ärgernis Nr. 20
DIE MASCHE
Prima Gesetzeslücken
für clevere Provider
DIE MASCHE....Heimliche Vertragsabschlüsse per Werbetelefonat...Prima Gesetzeslücken für clevere Provider   Ärgernis Nr. 21
Abonnements
Unerwünschte Dauerabbuchungen
vom Handy
Abzocke per Handy...Das neue Anti-Mißbrauchgesetz treibt seltsame Blüten...Immer mehr unseriöse Anbieter nutzen die Übergangszeiten und Gesetzeslücken der Mobilfunknetze aus...Aber auch die Festnetz-Abzocker lassen sich immer neue Tricks einfallen...
Ärgernis Nr. 16
Rolltreppen in Kaufhäusern
Rolltreppen in Kaufhäusern...Bequeme Erleichterung oder permanente Gefahr?   Ärgernis Nr. 17
Delisting in Antispywaretools
Machen die Hersteller von Antispyware neuerdings mit den Programmierern der Schnüffelmodule gemeinsame Sache? Lesen Sie hier, wem Sie überhaupt noch vertrauen können...   Ärgernis Nr. 18
PLC über Hintertürchen
Lesen Sie hier, wie die Störstrahlungsschleudern der angeblich gescheiterten Powerline Communication Technologie (PLC) über heimliche Hintertürchen der Industrie im privaten Sektor wiederbelebt wurde und den Kunden als unbedenkliche Home Plug Adapter erneut aufgeschwatzt werden.
Ärgernis Nr. 13
Tünnes & Schäl...(1)
Dauerbaustellen
in Köln
Schon seit Jahren verwandelt sich Köln in eine Dauerbaustelle...Lesen Sie hier, was Stadtverwaltung, Telefonprovider,Energieversorger und beauftragte Fremdfirmen den Bürgern alles zumuten.   Ärgernis Nr. 14
Bankraub per Computer
Mittlerweile werden Banken nicht mehr überfallen...Das fast risikolose Leerräumen von Konten ahnungsloser Kunden ist  groß in Mode gekommen und offenbar ganz einfach.Wer Onlinebanking betreibt oder Geldautomaten nutzt sollte einmal hier nachlesen, was ihm unter Umständen passieren kann.   Ärgernis Nr. 15
Spamming verkehrt herum
Kennen Sie schon Spamming verkehrt herum?-Nein?-Dann klicken Sie mal HIER
Ärgernis Nr. 10
Neues Urheberechtsgesetz
Lesen hier alles über das neue Urheberrechtsgesetz UrhG und seine Konsequenzen für private Nutzung und Filesharing   Ärgernis Nr. 11
Videogames=Abzocke?
Videogames...Spass pur oder eher Abzocke der Zocker?   Ärgernis Nr. 12
Abzocke der Firma NSI
mit internationalen Domains
Abzocke von Domaininhabern durch Network Solutions
Ärgernis Nr. 7
Newsletter = SPAM ???
Was einem Webmaster alles so mit Newslettern passieren kann....   Ärgernis Nr. 8
Zwangsportale
Leider ist es gängige Praxis einiger Internetprovider, den Kunden bei der ersten Einwahl ihre Startseite und noch einiges Andere aufzudrängen...Lesen Sie hier, wie Sie diese Belästigungen  leicht aushebeln können..   Ärgernis Nr. 9
Ärger mit der POST
Lesen Sie hier über Ärgernisse mit der Deutschen Post
Ärgernis Nr. 4
Abzocke über Handy
und Festnetz

SAMMELKLAGE
Abzocke per Handy...Das neue Anti-Mißbrauchgesetz treibt seltsame Blüten...Immer mehr unseriöse Anbieter nutzen die Übergangszeiten und Gesetzeslücken der Mobilfunknetze aus...Aber auch die Festnetz-Abzocker lassen sich immer neue Tricks einfallen...   Ärgernis Nr. 5
Internetzensur
in Deutschland?
Regierung versucht Internetseiten zu sperren...Wohin soll diese Zensur führen?   Ärgernis Nr. 6
Blitzen und Pusten
Es ist nicht alles Gold was blitzt...Messfehler bei Blitzern und Alkoholkontrollen...
Ärgernis Nr. 1
Parkplatzmissbrauch
Was man alles so mit rücksichtslosen Zeitgenossen und ortsansässigen Firmen in Wohnvierteln erlebt...   Ärgernis Nr. 2
Falsche EURO-Scheine
Lesen Sie hier, wie Sie die Blüten sicher erkennen!   Ärgernis Nr. 3
Programme, die nicht laufen
(Die schwarze Liste)
Die SCHWARZE LISTE!!!...Liste mit Problemen neuerer Hard- und Software unter älteren Windowsversionen sowie Macken neuerer Betriebssysteme und Programme.

Aktuelles   Mensch   Startseite