TOOLS
#win98
#tools

Hier finden Sie eine Zusammenstellung nützlicher Freeware Programme zur Wartung,
Optimierung und Erhöhung der Sicherheit von WIN 95/98/SE/ME,
sowie einige Beschreibungen und Konfigurationshilfen.

Leider sind manche Programme entweder durch Delisting
oder auch als technisch veraltete Versionen
nicht mehr uneingeschränkt empfehlenswert.

Andere wiederum unterstützen nicht mehr
die alten Winversionen
vor XP und Vista (95/98/SE/ME/2000)
Diese werden zukünftig in meinen Tabellen mit dem Symbol
Dieses Warnsymbol befindet sich ausschließlich vor Tools, deren Anwendung meiner Ansicht nach nicht mehr oder nur noch eingeschränkt empfehlenswert ist. Platzieren Sie die Maus direkt über diesem Warnsymbol, wenn Sie die Gründe für diese Kennzeichnung erfahren wollen. gekennzeichnet.
Den genauen Grund für diese Kennzeichnung sowie weitere Hinweise
erfahren Sie dann im
Quickinfo (Hotspot),
wenn Sie die Maus über dem
jeweiligen Warnsymbol Dieses Warnsymbol befindet sich ausschließlich vor Tools, deren Anwendung meiner Ansicht nach nicht mehr oder nur noch eingeschränkt empfehlenswert ist. Platzieren Sie die Maus direkt über diesem Warnsymbol, wenn Sie die Gründe für diese Kennzeichnung erfahren wollen. platzieren.

MEIN TIPP:

Falls Sie ältere Versionen bestimmter
Programme benötigen die auch unter

95/98/SE/ME/2000
lauffähig sind,
versuchen Sie es doch einfach mal hier:

www.OldVersion.com

http://gonzo.uni-weimar.de/~richte10/system.html

ftp://ftp.fh-niederrhein.de/public_html/pcw9de.htm

FIPS - Der FTP-Server der Hochschule Niederrhein

Sollten Sie auch auf diesen Servern nicht fündig werden,
bin ich auch gerne bereit, Ihnen die gesuchte Version
per E-Mail zu senden falls sie sich in meinem Archiv befindet.


Anfragen dazu bitte an :

info@technodoctor.de

Siehe dazu auch: Ein ganz besonderer Tipp

Anmerkung:

Leider greift in letzter Zeit auf manchen Herstellerseiten die wachsende Unsitte um sich,
nicht mehr die Original-Exe-Dateien zum direkten Download sondern nur noch deren sogenannte
STUB-Versionen anzubieten.
Dies sind
Web-Installer von geringer Dateigröße die den jeweiligen Browser lediglich anweisen,
die eigentliche Datei im Hintergrund
nachzuladen und sofort im System zu installieren.
Da dies erhebliche Rechte beansprucht und zudem ein großes Sicherheitsrisiko birgt,
werde ich diese Praxis auf meinen Seiten möglichst nicht unterstützen!
Ausserdem funktionieren Web-Installer bisher noch nicht unter jedem OS einwandfrei,
sind nur auf einen einzelnen Rechner begrenzt und setzen natürlich eine permanente Online-Verbindung voraus.
Speicherung der gewohnten EXE-Datei zur späteren
Offlineinstallation (Z.B. auf anderen PCs) sind damit nicht mehr möglich.
Ich bin daher bemüht, auch weiterhin alle verfügbaren
Direktdownloads von meinen Servern frei von Onlineinstallern zu halten,
sowie die von mir angegebenen
Originallinks zum Anbieter regelmäßig entsprechend zu überprüfen.
Sollte einer meiner externen Links wider Erwarten dennoch einmal zu solch einem STUB-Download führen,
bitte ich um kurze Nachricht an
info@technodoctor.de !
Ich werde diesen dann sofort entsprechend mit Achtung! Links der Herstellerseite führen zu STUB-Dateien!
kennzeichnen oder ganz entfernen und möglichst versuchen,
weiterhin
STUB-freien Direktdownload von meinen Seiten anzubieten.
Sollte dies nicht möglich sein, kann das entsprechende Downloadangebot meinerseits leider nicht weiter gepflegt werden.

(Stand: 9.August 2013)

 

DER TECHNODOCTOR


1...Direkte Downloads

Direkte Downloads von meinen Seiten

Bitte beachten Sie:

Für eventl. Schäden am Betriebssystem nach Installation
eines Tools übernehme ich keinerlei Haftung.

Das Legen von "Hotlinks" (=Direkte Downloadlinks auf Dateien) in diesen Bereich ist ausdrücklich untersagt!

* = Noch nicht getestet
*
(98) = Diese Versionen wurden bisher unter Win98SE/ME + Kernel EX noch nicht getestet!

Falls ein Download mal nicht funktioniert:
Prüfen Sie, ob Ihr Browser auch wirklich die
aktuellste Version meiner Seiten anzeigt!
Beachten Sie dazu auch meinen
Browsertip.

Fast alle Tools sind für Win 98/SE/ME konzipiert.
Die meisten laufen aber mit wenigen Ausnahmen durchaus auch fehlerfrei
unter
Win 95/2000 und XP, manche sogar unter Windows 7.
(Siehe in diesen Fällen die jeweils beigefügte Readme-Datei)


Ein ganz besonderer Tipp:

Falls Sie die reine 2000/XP/VISTA/Win 7 Version eines bestimmten Programmes dennoch mal versuchsweise
unter
Win 98/SE/ME installieren und betreiben wollen, der Installer dieses Programmes aber bereits schon im Vorfeld
die Installation mit Hinweis auf das veraltete Betriebssystem verweigert, sollten Sie mal einen Versuch
mit den verschiedenenVersionen des Open Source Kompatibilitäts-Layers
KernelEx 4.5 wagen.
Dieser erlaubt in vielen Fällen die erfolgreiche Installation und Nutzung von Software,
welche an sich ausschließlich nur für NT-basierte OS ab Win2000/XP konzipiert wurde,
auch auf
älteren Win 98/SE/ME Systemen! Damit lässt sich zum Beispiel der Mozilla Firefox-Browser 3.6
völlig problemlos auch unter
Win98/SE/ME installieren und betreiben.
Sie finden das Programm zum kostenlosen Download unter meinen
Registrytools.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in in meiner
Anleitung zu KernelEx
sowie diesem (englischsprachigen) Forum:

http://www.msfn.org/board/index.php?showforum=91


Sie wollen ausserdem wissen, welche Sicherheitslücken oder Angriffspunkte
für ein bestimmtes Tool bekannt sind?
Dann sollten Sie mal die Webseite des Hasso-Plattner-Instituts aus Potsdam besuchen!
Das HPI-VDB-Portal ist im Zuge der Forschungsarbeiten des IT-Security Engineering Teams am Lehrstuhl "Internet-Technologien und -Systeme" von Professor Dr. Christoph Meinel am Hasso-Plattner-Institut zum Thema "Security Analytics" entstanden.
Es bietet eine umfassende und sich selbst aktualisierende Datenbank der bekannten Software Sicherheitslücken. Die Quelle dieser Informationen sind textliche Fehlerbeschreibungen der Software-Hersteller und andere im Internet verfügbare Portale mit Informationen zur Verwundbarkeit von Software und IT-Systemen.
Auf der Basis eines strukturierten Datenmodelles werden diese Informationen gesammelt, aufbereitet, ausgewertet, normalisiert und in maschinenlesbarer Form der Öffentlichkeit in einer hochperformanten Datenbank frei zugänglich gemacht.

Sie können dazu einfach folgenden Link nutzen: Schwachstellen-Datenbank

(Quelle: https://hpi-vdb.de/vulndb/ )


Antvirenprogramme
Tool (* = Noch nicht getestet) Funktion Größe/Speicherplatz

avast_free_antivirus_setup_21514.exe
Avast Free Antivirus 2014 - Deutsch für
Win XP/ Windows Vista /Windows 7, Windows 8
Falls Sie eine anderssprachige Verson benötigen oder ganz sicher gehen wollen,
immer die aktuellste Version zu erhalten, können Sie das Tool mit folgendem Link
auch direkt von der deutschen Herstellerseite herunterladen:
http://www.avast.com/ger/download-avast-home.html

(Für private Nutzer, nicht für kommerziellen Gebrauch kostenlose Vers. 9.0.2018.392)
> 90,3 MB / >92,495 MB
Achtung! AVAST! 4 Home Deutsch wurde bereits Anfang 2010 durch Version 5 ersetzt...Es wird also kein weiteres Versionsupdate nach der letzten Endversion 4.8 mehr geben..Die jeweils auslaufende Jahreslizenz können Sie jedoch durch erneute Registrierung auf der AVAST Webseite zunächst weiterhin verlängern und so noch bis auf unbestimmte Zeit wie gewohnt die Aktualisierungen der Virensignaturen (VDF-Updates) vornehmen. Falls Sie jedoch auf eine höhere Version updaten wollen, beachten Sie bitte, dass die Betriebssysteme Win 98/SE/ME  ab Avast Free Antivirus 5 leider nicht mehr unterstützt werden!

setupger98.exe

Avast! 4 Home - Deutsch für Win 98/Win 2000/
Win XP
Achtung! AVAST! 4 Home Deutsch wurde bereits Anfang 2010 durch Version 5 ersetzt...
Es wird also
kein weiteres Versionsupdate nach der letzten Endversion 4.8 mehr geben!
Diese Version wird daher vom Hersteller nicht mehr angeboten, kann jedoch auch weiterhin von meinen Seiten gedownloadet werden.
Die jeweils auslaufende Jahreslizenz können Sie durch erneute
Registrierung auf der AVAST Webseite zunächst weiterhin verlängern,
und so noch bis auf unbestimmte Zeit wie gewohnt die Aktualisierungen der Virensignaturen (VDF-Updates) vornehmen.
Falls Sie jedoch auf eine höhere Version updaten wollen, beachten Sie bitte, dass die Betriebssysteme
Win 98/SE/ME
ab Avast Free Antivirus 5 leider
nicht mehr unterstützt werden!
Anderssprachige aktuelleVersionen können Sie auch weiterhin direkt von der Herstellerseite herunterladen:
http://www.avast.com/ger/download-avast-home.html

(Für private Nutzer, nicht für kommerziellen Gebrauch kostenlose Vers. 4.8.1368)
>39,5 MB / >40,449 MB
aswclnr.exe Avast Virus Cleaner - Englisch
Downloadlink direkt von der der englischen Herstellerseite:
http://files.avast.com/files/eng/aswclnr.exe
Programmbeschreibung und Liste der erfassbaren Viren finden Sie hier.

(Für private Nutzer, nicht für kommerziellen Gebrauch kostenlose Vers. 1.0.211.0 )
398 KB / 399 KB
Achtung!  Keine Unterstützung für Win 2000 mehr!
avira_free_antivirus_de_642.exe*
Achtung! Links der Herstellerseite führen zu STUB-Dateien!Free Antivirus 2014 für XP/NT/Vista/Win7/Win8 von AVIRA


Download von Herstellerseite

Andere Versionen

(Für priv. Gebrauch kostenl. Version: 14.0.4.642, Datum: 16.05.14)

>130 MB / >134,097 MB

avira_antivir_personal_de.exe
Achtung! Links der Herstellerseite führen zu STUB-Dateien!AntiVir Personal - FREE Antivirus 10 für Win2000(SP4)/XP/NT/Vista/Win7 von AVIRA

Andere Versionen

(Für priv. Gebrauch kostenl. Version: 10.2.0.704 , Datum: 21.10.2011)

>66,2 MB / >67,819 MB
antivirhandbuch.pdf Benutzer-Handbuch für AntiVir® Personal Edition Classic 432 KB / 433 KB
man_avira_antivir-personal_de.pdf Handbuch für AntiVir Personal - FREE Antivirus ab Version 10 1,35 MB / 1,391 MB
man_avira_free_antivirus_de.pdf Handbuch 2013 für AntiVir Personal - FREE Antivirus 1,94 MB / 1,997 MB

Tools gegen Spyware, Rootkits, Adware und Trojaner
Tool (* = Noch nicht getestet) Funktion Größe/Speicherplatz
Search & Destroy 1.6.2.0 Trojaner- und Malwarescanner von Spybot, letzte Version für
Win95, Win98, WinME, WinNT, Win2000, WinXP,Vista,Win7
.
(Von Patrick Kolla, für priv. Gebrauch kostenl. Freeware-Version 1.6.2.0)
(Quellen und Originaldownload
: http://www.safer-networking.org )
Bitte beachten Sie hierzu auch meine Kurzanleitung:

Search & Destroy Vers. : 1.3/ 1.4/1.5/1.6/
>15,6 MB / >16,026 MB

Search & Destroy 2.1.19.0 *
Trojaner- und Malwarescanner von Spybot
für WinXP,Vista,Win7, Win8

(Von Patrick Kolla. Freeware, für priv. Gebrauch kostenl. Freeware-Version 2.1.19.0)
(Quellen und Originaldownload
: http://www.safer-networking.org )
34,5 MB / >35,422 MB
spybotsd_includes.exe
Datei für manuelles Update von Search & Destroy
(Version vom 28.12.2011)
Aktuellste Version direkt von Spybot:
SERVER 1:
http://www.spybotupdates.com/updates/files/spybotsd_includes.exe
SERVER 2: http://www.spybotupdates.biz/updates/files/spybotsd_includes.exe
(Quellen und Originaldownload: http://www.safer-networking.org )
>6,78 MB / >6.952 MB
S&D Bugfix.zip für Vers.1.5 BUGFIX: Falls die hier angebotene Version von S&D 1.5 nach einem der letzten Updates
nur noch sehr langsam laufen oder starten sollte, laden Sie sich bitte diesen
Bugfix herunter
und verfahren Sie wie in der beigefügten Textdatei.
(Quellen und Originaldownload: http://www.safer-networking.org)
2,53 MB / 2,600 MB
filealyz.zip Filealyzer zur Dateianalyse von Spybot für Win 98, Win Me, Win NT 4.0, Win 2000, Win XP, Vista, Win 7, Win8.
(Von Patrick Kolla, für priv. Gebrauch kostenl. Freeware-Version 1.6.0.4)
(Quellen und Originaldownload: http://www.safer-networking.org )
2,82 MB / 2,898 MB
ACHTUNG!....Diese Version läßt sich zwar auch unter Win98SE installieren, läßt sich aber nicht starten!
filealyz-2.0.5.57.exe
Filealyzer 2 zur Dateianalyse von Spybot für Win XP, Vista, Win 7, Win8.
(Von Patrick Kolla, für priv. Gebrauch kostenl. Freeware-Version 2.0.5.57)
(Quellen und Originaldownload: http://www.safer-networking.org)
ACHTUNG!....Diese Version läßt sich zwar unter Win98SE installieren, aber
nicht starten! (RuntimeError 216)
4,13 MB / 4,233 MB

ACHTUNG!... Betaversion 1.6.1.24. - Nur zum Test für erfahrene User...Installation auf eigene Gefahr!
runalyz-1.6.1.24.exe
Runalyzer zur Sytem- und Prozessanalyse von Spybot
(Von Patrick Kolla, für priv. Gebrauch kostenl. Freeware-Version 1.6.1.24 )
(Quellen und Originaldownload: http://www.safer-networking.org)
7,59 MB / 3,780 MB
rootalyz.zip Rootalyzer -Englisch von Spybot zum Aufspüren von Rootkits in
Win95, Win98, WinME, WinNT, Win2000, WinXP, Win2003,
WinXP64, Vista, Win2008, WinPE

(Für priv. Gebrauch kostenl. Freeware)
Originaldatei vom englischen Spybot-Forum Version 0.3.4.47 / Release 15.04.2009)
1,27 MB / 1,309 MB
a2freesetup.zip a-squared Free Malware und Trojanerscanner von EMISOFT
für Win95/98/SE/ME/
XP und Vista
(Für priv. Gebrauch kostenl. Freeware-Version 2.1)
11,6 MB / 11.890 MB

a2FreeSetup48.exe
a-squared Free Malware und Trojanerscanner von EMISOFT
für XP und Vista

(Für priv. Gebrauch kostenl. Freeware-Version 4.0.0.48)
46,0 MB / 47.184 MB
spywareblastersetup46.exe SpywareBlaster 4 ® von Javacool ist ein Freewaretool zum Blocken
unerwünschter Installationen von Spyware, Aktive-X-Controls,
Flashmodulen und Cookies beim Surfen durch Setzen von
Kill Bits in der Registry.
Geeignet für
Win 98, Win Me, Win NT 4.0, Win 2000, Win XP, Vista, und Win 7.
Eine Kurzanleitung finden Sie hier: Spywareblaster
(Für priv. Gebrauch kostenl. Freeware-Version 4.6.0.0)
SpywareBlaster
® is a registered trademark (European and U.S.) of Javacool.
3,10 MB / 3,179 MB
ACHTUNG!... Diese Version unterstützt kein Win98 mehr, sondern erfordert WinNT4 oder höher!
spywareblastersetup50.exe*
SpywareBlaster 5 ® von Javacool ist ein Freewaretool zum Blocken
unerwünschter Installationen von Spyware, Aktive-X-Controls,
Flashmodulen und Cookies beim Surfen durch Setzen von
Kill Bits in der Registry.
Geeignet für
Win NT 4.0, Win 2000, Win XP, Vista, und Win 7, Win8
Eine Kurzanleitung finden Sie hier: Spywareblaster
(Für priv. Gebrauch kostenl. Freeware-Version 5.0.0.0)
SpywareBlaster
® is a registered trademark (European and U.S.) of Javacool.
3,90 MB / 4,000 MB
hijackthis.zip HijackThis scannt laufende Prozesse und Trojaner
© by Merjin Bellekom (Neue Version 2.0.2 mit Installer)
488 KB / 489 KB
multi_toolbar_remover.zip * Multi -Toolbar - Remover von Matthew C McMullan ist ein Freewaretool zum automatischen Entfernen der Google Toolbar, Yahoo Toolbar, AOL Toolbar, AOL Radio Toolbar, AOL News Toolbar, AOL Email Toolbar, AOL TalkTalk Toolbar, Comcast Toolbar, ASK Toolbar.
Geeignet für
Win 98/Me/2000/XP/Vista und Win 7.
Multi -Toolbar - Remover ist Freeware und darf frei
nach
Creative Commons License verwendet werden.
Vers. 1.0
(Quellen und Originaldownload: http://autoclean.computersitter.com/downloads)
260 KB / 261KB
askremover.zip * ASK-Remover von Matthew C McMullan ist ein Freewaretool speziell zum Entfernen der ASK Toolbar einschließlich des durch normale Deinstallationsroutine nicht entfernbaren Toolbar-Installers.
Zusätzlich wird die evtl. auf "ASK" abgeänderte
Startseite des Internet Explorers
auf "Google" zurückgesetzt.
Geeignet für
Win 98/Me/XP/Vista und Win 7.
ASK - Remover ist Freeware und darf frei
nach
Creative Commons License verwendet werden.
Vers. 1.3
(Quellen und Originaldownload: http://autoclean.computersitter.com/downloads)
269 KB / 270KB

Recovery- und Festplatten-Tools
Tool (* = Noch nicht getestet) Funktion Größe/Speicherplatz

hdclone.5.0.6.fe.de.exe *(98)

*(98) = Diese Version wurde bisher
unter Win98SE/ME +
Kernel EX
nur
teilweise getestet!

Bekannte Probleme unter Win98SE/ME:
Leider gibt es bei den neueren Versionen (ab 4.3.++) von hdclone.exe unter manchen älteren Betriebssystemen Probleme mit einer fehlenden DLL ! Lesen Sie hier mehr darüber:
fehler_hdclone.htm

Als praktische Alternative können Sie sich die ISO-Datei der jeweils aktuellen Version von HDClone
aber auch hier herunterladen und sofort brennen:

hdclone.iso (Aus Version 5.0.6.0)

HDClone von Miray kopiert oder sichert den Inhalt von Festplatten und anderen Massenspeicher-Medien wahlweise auf physikalicher oder logischer Ebene. HDClone ist ideal für Backups und Kopien kompletter Software- und Betriebssystem-Installationen unter Windows XP/Vista/7/8 und Server 2003/2008/2012.

Die Freeware Version ist auf die wichtigsten Features sowie eine max. Kopierrate von 30 MB/s begrenzt.
Höhere Geschwindigkeit
und erweiterte Funktionalität finden Sie bei den kostenpflichtigen Versionen
Basic
, Standard, Professional und Enterprise, wie Sie der Versionsauflistung des Herstellers unter http://www.miray.de/de/products/sat.hdclone.html#versions
entnehmen können.

F
ür priv. Gebrauch kostenl. Freeware-Version 5.0.6.0

ACHTUNG!...
Zusätzlich enthält HDClone noch ein selbstbootendes Programm (HDClone/S) zum plattformunabhängigen Einsatz auch bei Betriebssystemen wie Win 95/98/SE/ME/2000 sowie Linux oder McOS.
Dieses können Sie nutzen, wenn Sie die Dateien des Pakets z.B. mit "
7-ZIP " in ein leeresVerzeichnis Ihrer Wahl entpacken und dann mit HDCLONE.EXE ein Boot-Medium (Diskette/CD/DVD/USB-Flashstick) erstellen.

ACHTUNG!... Da sich das EXE-komprimierte Paket leider nicht mit dem herkömmlichen Packertools wie z.B.
"
WIN ZIP " entpacken lässt, bietet Miray noch eine weitere, ZIP-komprimierte Version an.
Diese enthält die gleichen Dateien wie die
EXE-komprimierte Version, ist jedoch im Download wesentlich größer.

Quellen und Originaldownloads:
www.miray.de
http://www.miray.de/public/download/hdclone.fe.de.exe
http://www.miray.de/public/download/hdclone.fe.de.zip

18,5 MB / 18,946 MB

14,5 MB / 14,876 MB (ISO-Datei)

testdisk-6.14.dos.zip TestDisk & PhotoRec 6.14 von CGSecurity
Dieses Data Recovery Tool für Dos und Win95/98/SE/ME ist Freeware
und darf für private Zwecke frei nach
GNU GENERAL PUBLIC LICENSE verwendet werden.
Vers. 6.14 von Juli. 2013
(Quellen und Originaldownload: http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_DE )
923 KB / 924 KB
testdisk-6.14.win.zip TestDisk & PhotoRec 6.1.4 von CGSecurity
Dieses Data Recovery Tool für NT, Win2k, 2003, XP und Vista ist Freeware
und darf für private Zwecke frei nach
GNU GENERAL PUBLIC LICENSE verwendet werden.
Vers. 6.14 von Juli 2013
(Quellen und Originaldownload: http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_DE )
3,56 MB / 3,649 MB
pci_filerecovery.exe PC INSPECTOR™ File Recovery 4.x (Version vom 5.12.2009) von Convar ist ein kostenloses Datenrettungsprogramm für die Dateisysteme FAT 12/16/32 und NTFS unter Win 95/98/SE/ME/2000/XP.
Es findet Laufwerke automatisch auch dann, wenn der Boot Sektor oder das Dateisystem gelöscht oder beschädigt wurden und rekonstruiert Dateien mit original Uhrzeit und Datum. Unterstützt zum Abspeichern von rekonstruierten Daten auch Netzwerklaufwerke! Rekonstruiert auch Dateien bei denen kein Verweis aus einem Verzeichnis mehr vorhanden ist. Mitbewerberprodukte können solche Dateien nicht mehr rekonstruieren. Die "
Special Recovery Funktion" unterstützt u.a. folgende Dateiformate:
ARJ | AVI | BMP | CDR | DOC | DXF | DBF | XLS | EXE|GIF | HLP | HTML | HTM | JPG | LZH | MID | MOV | MP3|PDF | PNG | RTF | TAR | TIF | WAV | ZIP| WWV| FLV|
Man kann das Tool übrigens auch problemlos unter Win98/XP auf einem USB-Stick installieren,
um es dann
von dort aus mobil auf einem anderen System auszuführen.
Das Tool ist
Freeware und darf für private Zwecke frei nach creativecommons licenses/3.0 verwendet und verbreitet werden.
Vers. 4.x vom 5.12.2009
(Quellen und Originaldownload: http://www.convar.de/ )
3,30 MB / 3,381 MB
Avira UnErase Personal 1.4 *
(Alt/Zipdatei)

Avira UnErase Personal *
(
Neue Version)

Avira UnErase Personal ®
Dateiwiederherstellungstool für 2000/XP/NT
Die Avira Recovery Produkte "Avira UnErase Personal /Vers. 1.4 "
und "
Avira NTFS4DOS /Vers. 1.9 " werden von Avira nicht weiter unterstützt.
Sie können diese hier ausschliesslich für den persönlichen Gebrauch herunterladen.
Avira übernimmt keine Haftung
.
(Für priv. Gebrauch kostenl. Vers. 1.4)
(Neue Version:
Download von Herstellerseite)
369 KB / 370 KB (Alt/Zipdatei)

398 KB / 399 KB (Neue Version)

Avira NTFS4DOS Personal 1.9 *
(Alt/Zipdatei)

Avira NTFS4DOS Personal *
(
Neue Version)

Avira NTFS4DOS Personal ® für 2000/XP/NT bietet Lese- und Schreibzugriff von DOS auf NTFS-Laufwerke und kann Ihnen bei der Reparatur beschädigter NTFS-Laufwerke behilflich sein.
Nur

Die Avira Recovery Produkte "Avira UnErase Personal /Vers. 1.4 "
und "
Avira NTFS4DOS /Vers. 1.9 " werden von Avira nicht weiter unterstützt.
Sie können diese hier ausschliesslich für den persönlichen Gebrauch herunterladen.
Avira übernimmt keine Haftung

(Für priv. Gebrauch kostenl. Vers. 1.9)
(Neue Version: Download von Herstellerseite)
1,18 MB / 1,211 MB (Alt/Zipdatei)

1,20 MB / 1,239 MB (Neue Version)

ntfs_win98_free_g.exe * (Deutsch)

ntfs_win98_free.exe * (Englisch)

Beide Versionen von Paragon NTFS für Win98 ermöglichen den Zugriff
auf
NTFS-Partitionen auch unter Windows 95/98/ME.
Darüber hinaus kann das Programm Partitionen einrichten,
löschen, verstecken und formatieren.

(© by Paragon Technologie GmbH, www.paragon-software.com)
1,86 MB / 1,909 MB (Deutsch)

1,98 MB / 2,034 MB (Englisch)


Tools für Antirecovery, Systembereinigung und Pflege
Tool (* = Noch nicht getestet ) Funktion Größe/Speicherplatz
xpcleanv57.zip

xpcleanv58.zip

XP-Clean Free beinhaltet eine Vielzahl an Funktionen
zur Bereinigung und Einstellung des Systems von Win XP.

Support und Weiterentwicklung ab Vers 5.8.0 eingestellt.
© by Armin Krämer (Version 5.7.0 und letzte Version 5.8.0)
4,12 MB / 4,228 MB (5.7.0)

4,40 MB / 4,510 MB (5.8.0)

revosetup.exe *


* Ab Version 1.9.5.0 soll nun teilweise
auch
Win8 unterstützt werden!

Revo Uninstaller der VS Revo Group Ltd. ist ein Freewaretool für
Win 2000/XP/Vista/Win7 (+Win 8
*) und entfernt installierte Programme,
indem er sie gleich nach dem Start des Tools
übersichtlich mitsamt den dazugehörigen Icons auflistet.
Unerwünschte Progs können einfach per Mausklick gelöscht werden.
Zusätzlich lassen sich auch Autostart-Einträge
sowie temporäre Dateien und Ordner entfernen.

(Originaldownload: http://www.revouninstaller.com/start_freeware_download.html)

© www.revouninstaller.com (Version 1.9.5.0 vom 4.Juli 2013)

2,50 MB / 2,563 MB
setup_wipe.exe * Wipe von Privacyroot.com ist ein Freewaretool für
Windows XP/Vista/Win7/Win8
zur sicheren Löschung von Browser History,
Index-Dateien, Cookies, Cache, temporären Internet-Dateien,
Suche, Verlauf und vielen anderen verräterischen Dateien.
Empfohlen für Benutzer, die ihre Online-Privatsphäre schützen wollen.

© Privacyroot.com (Version 2013.55.0.0 vom 22.05.2013)
4,95 MB / 5,078 MB
setup_prevent_restore.exe *


Bitte beachten Sie:
Letzte Version 3.52.0.0
ohne Installer!
Ab Version 4.0.0 * ist leider nur noch der Download der jeweiligen Installerdatei für das Tool möglich.
Installerdateien biete ich
grundsätzlich hier nicht an,
da ich die eigentliche Zieldatei nicht vor der Installation testen und somit für die Unbedenklichkeit der nachgeladenen Module auch nicht garantieren kann!
Falls Sie dennoch einen
Installer-Download wünschen,
nutzen Sie bitte folgenden Link zur Herstellerseite:
http://prevent-restore.soft112.com/de/

Prevent Restore von Privacyroot.com ist ein Freewaretool für
Windows XP/Vista/Win7/Win8
um die nachträgliche Wiederherstellung
von gelöschten Dateien und Ordnern zu verhindern.
Es enthält mehrere Sicherheits-Algorithmen,
kann den freien Speicher nach diversen Standards überschreiben
und arbeitet auch mit Wechseldatenträgern zusammen.
Die einfache Assistenten-Schnittstelle ermöglicht es Ihnen,
dies alles in nur wenigen, einfachen Schritten zu tun.
© Privacyroot.com (Version 3.52.0.0 vom 11.04.2013)
2,19 MB / 2,248MB (3.52.0.0)
ccsetup231.exe CCleaner (Crap Cleaner) von Piriform ist ein kostenloses
PC Optimierungs-Tool für
Windows.98/SE/ME/2000/XP.
Es löscht u.a. unnötige Dateien und säubert die Registrierung.
© Copyright Piriform Ltd. (Version 2.31.1153)
3,22 MB / 3,304 MB
ccsetup236.exe CCleaner (Crap Cleaner) von Piriform ist ein kostenloses
PC Optimierungs-Tool
für
Windows.98/SE/ME/2000/XP.
Es löscht u.a. unnötige Dateien und säubert die Registrierung.

Dieses Tool arbeitet völlig einwandfrei unter WinXP! Beim Test musste ich leider feststellen, dass das Tool abVersion 2.33 unter Win98/SE/ME bei bestimmten Systemkonfigurationen langsamer und evtl. etwas stockend arbeiten kann! Dies ist offensichtlich aber kein Bug, sondern bedingt durch zahlreiche funktionelle Erweiterungen in der Scanengine. Falls dies zu sehr stört, versuchen Sie mal in den Einstellungen die Option "Normales Löschen" statt "Sicheres Löschen"! Wenn das Programm allerdings regelmäßig abstürzt (Fortschrittsanzeige und Desktop eingefroren), deinstallieren sie es bitte über Start... Systemsteuerung...Software und installieren Sie dann erneut die ccsetup231.exe / Version 2.31.1153! Bitte beachten Sie:
Letzte auch unter Win98/SE/ME lauffähigeVersion!
Dieses Tool arbeitet völlig einwandfrei unter
WinXP!
Beim Test musste ich leider feststellen, dass das Tool
abVersion 2.33
unter Win98/SE/ME bei bestimmten Systemkonfigurationen
langsamer und evtl. etwas stockend arbeiten kann!
Dies ist offensichtlich aber
kein Bug, sondern bedingt durch zahlreiche
funktionelle Erweiterungen in der Scanengine.
Falls dies zu sehr stört, versuchen Sie mal in den
Einstellungen die Option
"Normales Löschen" statt "Sicheres Löschen"!
Wenn das Programm allerdings regelmäßig abstürzt
(Fortschrittsanzeige und Desktop eingefroren),
deinstallieren sie es bitte über
Start... Systemsteuerung...Software
und installieren Sie dann erneut
ccsetup231.exe (Version 2.31.1153)!
© Copyright Piriform Ltd. (Version 2.36.1233 vom 27. Sep. 2010)

3,27 MB / 3,350 MB

ccsetup416.exe *(98)

*(98) = Diese Version wurde bisher
unter Win98SE/ME +
Kernel EX
noch nicht getestet!

CCleaner (Crap Cleaner) von Piriform ist ein kostenloses
PC Optimierungs-Tool für
Windows 2000/XP/Vista/Win7/Win8
mit zahlreichen neuen Features.
Es löscht u.a. unnötige Dateien und säubert die Registrierung.

(Originaldownload:http://www.piriform.com/ccleaner/download)

Bitte beachten Sie:
Versionen ab 3xx sind nicht mehr geeignet für Win98/SE/ME!
© Copyright Piriform Ltd. (Version 4.16.4763 vom 24 Juli 2014)

4,58 MB / 4,701 MB
Bitte beachten: CCEnhancer funktioniert im Test zwar auch unter Win98/SE/ME, aber die ins Programmverzeichnis des Cleaners geschriebene Datei  "winapp2.ini " wird leider von CC-Versionen unter 3.XX ignoriert!  DER TECHNODOCTOR
ccenhancer-3.7.exe
CCEnhancer ist eine kostenlose Erweiterung des CCleaners
für
Win XP, Windows Vista und Windows 7.
Damit können Spuren von zurzeit über 500 zusätzlichen Anwendungen
bereinigt und sogar (Macromedia/Adobe-) Flashcookies entfernt werden.

© Copyright by Singularlabs (Version 3.0.7.0 /Stand: März 2013)
(Quellen und Originaldownload:
http://singularlabs.com/software/ccenhancer )
268 KB / 269 KB
beginnersguide.zip Englische Anleitung zum CCleaner
© Copyright Piriform Ltd.
64,7 KB / 65 KB
Trotz sorgfältiger Prüfung meinerseits stufen seit Mitte 2011 mehrere Antivirenprogramme das Tool in dieser Version 6.5 meiner Ansicht nach *fälschlich* als Trojaner oder Virus ein. Ich selbst betreibe diese Version schon seit Jahren ohne Schäden auf 3 Systemen! Da es die einzige Version ist, die auch unter Win98/SE/ME läuft, gibt es in diesen Fällen auch keine Alternative. Es bleibt selbstverständlich alleine Ihre Entscheidung, ob Sie das Tool ebenfalls nutzen wollen oder nicht. Wenn Ja, können Sie die EXE-Datei der Ausnahmeliste Ihres Virenscanners zufügen. Prüfen Sie dennoch bitte regelmäßig mit dem Onlinescanner von Jotti oder VirusTotal nach. Klicken Sie auf dieses Warnsymbol um einen Screenshot des Scans zu sehen. Sie finden Links zu beiden Scanner direkt auf meiner Startseite unterhalb von "Ambulanz"!  DER TECHNODOCTOR
dimanager65.zip
DIManager für Windows98/SE/ME/2000/XP speichert und stellt
individuelle Positionen der Icons auf Ihrem Desktop wieder her.
© Copyright by Sebastian Gerling (Alte Version 6.5)
1,18 MB / 1,219 MB
dimanager6.zip DIManager für Windows 2000/XP/Vista speichert und stellt
individuelle Positionen der Icons
auf Ihrem Desktop wieder her.
© Copyright by Sebastian Gerling (Neue Version 6)
Bitte beachten Sie:
Win 98SE/ME und Win7 werden in dieser Version 6 nicht unterstützt.
555 KB / 556 KB

desktopok366.zip (32Bit)

desktopok_x64_366.zip (64 Bit)

DesktopOK für Win 98SE/ME/2000/ XP, Vista,Win7, Win8 x64/x86, Server 2000, 2003, 2005, 2008 ist ein kleines Tool zum Speichern und Wiederherstellen des aktuellen Icon Layouts am Desktop
und wurde von
SoftwareOK als Freeware lizenziert.
Die
64-Bit-Version ist für 32-Bitsysteme und Win 98SE/ME nicht geeignet!
(Vers.3.66 vom 25 Oktober 2013 )
(Quellen und Originaldownload:
http://www.softwareok.de/?Download=DesktopOK )
Beschreibung und Kurzanleitung:
http://www.softwareok.de/?seite=Freeware/DesktopOK
89,9 KB / 90 KB

Win98 - Kompatibilitätstools
Tool (* = Noch nicht getestet) Funktion Größe/Speicherplatz
Bitte beachten Sie: Trotz sorgfältiger Prüfung meinerseits könnten manche Antivirenprogramme  das Tool fälschlich als Trojaner oder Virus einstufen, Lesen Sie dazu Punkt D der Anleitung: "Bekannte Probleme mit Virenscannern"! DER TECHNODOCTOR
kernelEx-4.5-Beta2.exe
KernelEx-4.5-Beta2 ist ein Open Source Kompatibilitäts-Layer
und erlaubt die erfolgreiche Installation und Nutzung von Software,
welche ausschließlich für NT-basierte OS
ab Win2000/XP konzipiert wurde, auch auf
Win 98/SE/ME Systemen.
Einzelheiten hierzu (z.B. Release Notes) und ältere Versionen
entnehmen Sie bitte der Herstellerseite

http://sourceforge.net/projects/kernelex/files oder http://kernelex.sourceforge.net
KernelEx ist Freeware und darf für private Zwecke
frei nach
GNU GENERAL PUBLIC LICENSE verwendet werden.
Siehe auch: Kurzanleitung für KernelEx
(Quellen und Originaldownload: http://sourceforge.net und http://sourceforge.net/projects/kernelex )

Alle Versionen:
http://sourceforge.net/projects/kernelex/files/KernelEx/
211 KB / 212 KB
Bitte beachten Sie: Trotz sorgfältiger Prüfung meinerseits könnten manche Antivirenprogramme  das Tool fälschlich als Trojaner oder Virus einstufen, Lesen Sie dazu Punkt D der Anleitung: "Bekannte Probleme mit Virenscannern"! DER TECHNODOCTOR
kernelEx-4.5-RC1.exe
Überarbeitete Version KernelEx-4.5-RC1 mit zahlreichen Fixes
und Verbesserungen gegenüber der Betaversion...
Einzelheiten hierzu (z.B. Release Notes) und ältere Versionen
entnehmen Sie bitte der Herstellerseite

http://sourceforge.net/projects/kernelex/files
oder
http://kernelex.sourceforge.net

ACHTUNG:
Um diese Version nutzen zu können, ist es unbedingt erforderlich,
ältere Versionen
von KernelEx
vorher über START..Systemsteuerung...Software zu deinstallieren.
KernelEx ist Freeware und darf für private Zwecke frei
nach
GNU GENERAL PUBLIC LICENSE verwendet werden.
Siehe auch:
Kurzanleitung für KernelEx
(Quellen und Originaldownload: http://sourceforge.net und http://sourceforge.net/projects/kernelex )

Alle Versionen:
http://sourceforge.net/projects/kernelex/files/KernelEx/

213 KB / 214 KB
Bitte beachten Sie: Trotz sorgfältiger Prüfung meinerseits könnten manche Antivirenprogramme  das Tool fälschlich als Trojaner oder Virus einstufen, Lesen Sie dazu Punkt D der Anleitung: "Bekannte Probleme mit Virenscannern"! DER TECHNODOCTOR
kernelEx-4.5-RC5.exe
Überarbeitete Version KernelEx-4.5-RC5 mit zahlreichen Fixes
und Verbesserungen gegenüber den Vorversionen...
Einzelheiten hierzu (z.B. Release Notes) und ältere Versionen
entnehmen Sie bitte der Herstellerseite

http://sourceforge.net/projects/kernelex/files
oder
http://kernelex.sourceforge.net

ACHTUNG:
Um diese Version nutzen zu können, ist es unbedingt erforderlich,
ältere Versionen
von KernelEx
vorher über START..Systemsteuerung...Software zu deinstallieren.
KernelEx ist Freeware und darf für private Zwecke frei
nach
GNU GENERAL PUBLIC LICENSE verwendet werden.
Siehe auch:
Kurzanleitung für KernelEx
(Quellen und Originaldownload: http://sourceforge.net und http://sourceforge.net/projects/kernelex )

Alle Versionen:
http://sourceforge.net/projects/kernelex/files/KernelEx/

226 KB / 227 KB
Bitte beachten Sie: Trotz sorgfältiger Prüfung meinerseits könnten manche Antivirenprogramme  das Tool fälschlich als Trojaner oder Virus einstufen, Lesen Sie dazu Punkt D der Anleitung: "Bekannte Probleme mit Virenscannern"! DER TECHNODOCTOR
kernelEx-4.5-Final.exe

Bitte beachten Sie: Trotz sorgfältiger Prüfung meinerseits könnten manche Antivirenprogramme  das Tool fälschlich als Trojaner oder Virus einstufen, Lesen Sie dazu Punkt D der Anleitung: "Bekannte Probleme mit Virenscannern"! DER TECHNODOCTOR
kernelEx-4.5.1.exe *

Bitte beachten Sie: Trotz sorgfältiger Prüfung meinerseits könnten manche Antivirenprogramme  das Tool fälschlich als Trojaner oder Virus einstufen, Lesen Sie dazu Punkt D der Anleitung: "Bekannte Probleme mit Virenscannern"! DER TECHNODOCTOR
kernelEx-4.5.2.exe *

Endversion der 4.5er Reihe KernelEx-4.5-Final mit zahlreichen Fixes
und Verbesserungen gegenüber den Vorversionen...

KernelEx-4.5.1
und KernelEx-4.5.1 entsprechen weitgehend der Version 4.5-Final und enthalten lediglich einige Bugfixe sowie eine neue API-Hook-Infrastruktur für Entwickler.
Einzelheiten hierzu (z.B. Release Notes) und ältere Versionen
entnehmen Sie bitte der Herstellerseite

http://sourceforge.net/projects/kernelex/files
oder
http://kernelex.sourceforge.net

ACHTUNG:
Um diese Versionen nutzen zu können, ist es unbedingt erforderlich,
ältere Versionen
von KernelEx
vorher über START..Systemsteuerung...Software zu deinstallieren.
KernelEx ist Freeware und darf für private Zwecke frei
nach
GNU GENERAL PUBLIC LICENSE verwendet werden.
Siehe auch:
Kurzanleitung für KernelEx
(Quellen und Originaldownload: http://sourceforge.net und http://sourceforge.net/projects/kernelex )

Alle Versionen:
http://sourceforge.net/projects/kernelex/files/KernelEx/

224 KB / 225 KB (4.5-Final vom 30.12.2010)

225 KB / 226 KB (4.5.1 vom 07.05.2011)

223 KB / 224 KB (4.5.2 vom 25.02.2013)

Universale USB-Treiber
für Wechseldatenträger.zip
Die Universal USB-Treiber für Wechseldatenträger (nusb22d.exe und NUSB33D.EXE)
ermöglichen in der
deutschen Win98/SE Version das korrekte Erkennen und Betreiben
von fast allen mobilen
USB-Massenspeichern (Festplatte/Stick/Camera/Card Reader etc.)
Diese Original Microsoftdateien sind Bestandteile eines kostenlosen Updates für Win98/SE
und dürfen nur mit einem
lizenzierten Microsoft Win98/SE betrieben werden.
Mit
Readme Datei.
1,25 MB / 1,291 MB

Registrytools, FAQ's und Regdateien
Tool (* = Noch nicht getestet) Funktion Größe/Speicherplatz
regcleaner.zip Regcleaner von Jouni Vuorio und Jani Vuorio zur Entfernung überflüssiger Registryeinträge.
(Vers.4.3.0.780)

(© by Jouni Vuorio and Jani Vuorio. Mit freundlicher Genehmigung durch macecraft.com)
504 KB / 505 KB
rswsetup_192.exe* RSW Praktisches Tool ohne Win-FAQ zur problemlosen Änderung bestimmter Registryeinträge.
(Version 1.9.4 Build 77)
(© by Frank Ullrich)
10,6 MB / 10,909 MB
rswsetup.exe* RSW Praktisches Tool mit Win-FAQ zur problemlosen Änderung bestimmter Registryeinträge.
(Version 1.9.4 Build 77 +Win-FAQ Version 8.2)
(© by Frank Ullrich)
19,7 MB / 20,218 MB
rswnetlite.exe* Die RSWNET Vollversion ohne Win-FAQ bietet einige Vorteile unter
Vista
und Windows 7 und ist auch für 64-Bit-Systeme geeignet.
(Version 011.1220.1)
(© by Frank Ullrich)
5,15 MB / 5,281 MB
rswnetsetup.exe* Die RSWNET Vollversion mit Win-FAQ bietet einige Vorteile unter
Vista
und Windows 7 und ist auch für 64-Bit-Systeme geeignet.
(Version 011.1220.1 +Win-FAQ
Version 8.2)
(© by Frank Ullrich)
14,9 MB / 15,330 MB
winfaq_chm.zip Win-FAQ : Ratgeber im CHM-Format für alleWindows Betriebssysteme
(Version 8.3)
(© by Frank Ullrich)
9,71 MB / 9,953 MB
mswinerr.zip Fehlermeldungsdecoder für Win-Fehlercodes
80 KB / 81 KB
wordpad.reg Regdatei, fügt dem rechten Kontextmenü den Eintrag "Wordpad" hinzu
142 Byte / 1 KB
notepad.reg Regdatei, fügt dem rechten Kontextmenü den Eintrag "Notepad" hinzu
144 Byte / 1 KB
irfan.reg Regdatei, fügt dem rechten Kontextmenü den Eintrag "Irfanview32" hinzu
151 Byte / 1 KB
arbeitsplatz im IE.reg Regdatei, fügt den Zonen in den Internetoptionen den Arbeitsplatz hinzu
988 Byte / 1 KB
winword.reg Regdatei, fügt dem rechten Kontextmenü den Eintrag "Winword" hinzu
144 Byte / 1 KB
regadd.zip Sortiment 1 verschiedener Regdateien und Befehle
Mit erklärender Readme Datei
(© by A.Grimmer)
15,7 KB / 16 KB
windows regs von nico fueller.zip Sortiment 2 verschiedener Regdateien
Mit erklärender Readme Datei
(© by Nico Füller)
12,5 KB / 13 kB

Browser, Mail und Plugins
Tool (* = Noch nicht getestet) Funktion Größe/Speicherplatz
firefox_setup 2.0.0.20.exe Firefox 2 von Mozilla (Deutsch) ist ein Freewarebrowser für
Win98, WinME, WinNT, Win2000, WinXP und darf für private Zwecke
frei nach
GNU GENERAL PUBLIC LICENSE verwendet werden.
(Version 2.0.0.20)
(Quelle und Originaldownload:
http://www.mozilla-europe.org/de/firefox)
5,57 MB / 5.711 MB
Alle Versionen 3.6.x sind durch Verwendung von KernelEx-4.5-Beta2 bis Version 3.6.2 auch unter 98SE/ME/2000 voll lauffähig. Leider traten ab Version 3.6.3 - 3.6.16 auf meinem 98SE-Testsystem je nach Anzahl und Art der installierten Plugins erhebliche Performanceeinbußen (insbesondere in der Geschwindigkeit des Seitenaufbaus und im Abspielen von Streamingvideos) auf. Die Version 3.6.2 zeigte solche Schwächen dagegen noch nicht.
firefox setup 3.6.2.exe

Alle Versionen 3.6.x sind durch Verwendung von KernelEx-4.5-Beta2 bis Version 3.6.2 auch unter 98SE/ME/2000 voll lauffähig. ACHTUNG: Aktuell scheinen in dieser Version 3.6.18 die in den Vorversionen 3.6.4 - 3.6.16  beanstandeten Performanceeinbußen NICHT mehr vorzuliegen, so dass auch diese Version nunmehr problemlos mit Win98/SE/ME unter KernelEx genutzt werden kann.
firefox setup 3.6.18.exe

Firefox 3 von Mozilla (Deutsch) ist ein Freewarebrowser für
Win2000, WinXP, Vista und Win 7 und darf für private Zwecke
frei nach
GNU GENERAL PUBLIC LICENSE verwendet werden.
Durch vorherige Installation von
KernelEx-4.5-Beta2
kann er jedoch
mit gewissen Einschränkungen
auch unter
Win 95/98/SE/ME Systemen betrieben werden!
(Versionen 3.6.2 / 3.6.18)

(Quelle und Originaldownload:
http://www.mozilla-europe.org/de/firefox)
7,80 MB / 7,997 MB (3.6.2 )

8,04 MB / 8,244 MB (3.6.18)

Alle Firefoxversionen ab 2.0 von Mozilla sind Freewarebrowser für Win 2000, WinXP, Vista und Win 7 und dürfen für private Zwecke frei nach GNU GENERAL PUBLIC LICENSE verwendet werden. Alle Versionen 3.6.x sind durch Verwendung von KernelEx-4.5-Beta2 bis Version 3.6.2 auch unter 98SE/ME/2000 voll lauffähig. Achtung: Diese Version wurde unter Win98SE/ME/KernelEx noch nicht getestet!

firefox setup 31.0.exe *(98)

*(98) = Diese Version wurde bisher
unter Win98SE/ME +
Kernel EX
noch nicht getestet!

Firefox 31 von Mozilla (Deutsch) ist ein Freewarebrowser für
Win2000, WinXP, Vista, Win 7 und Win 8 und darf für private Zwecke
frei nach
GNU GENERAL PUBLIC LICENSE verwendet werden.
(Version 31.0)

Alle aktuellen und älteren Versionen erhalten Sie zum Direktdownload
ohne Onlineinstaller (Stub) auch hier:
http://www.filehippo.com/de/download_firefox/tech/ )
http://www.mozilla.org/en-US/firefox/all/

(Quelle und Originaldownload: http://www.mozilla-europe.org/de/firefox)

30,5 MB / 31,297 MB
aboutcodes.txt "about:"-Codes zur Eingabe in die Adresszeile des Mozilla Firefox 1,02 KB / 2 KB

mozbackup-1.5.1-en.exe

mozbackup-1.5.2-beta1-en.zip

MozBackup für Mozilla Firefox und Thunderbird ist ein ebenso simples wie wirkungsvolles Tool
für Win98/SE/ME/2000/ XP, Vista, Win 7 und Win 8 zum Erstellen von kompletten Backups aller Profile und Einstellungen von Firefox, Thunderbird, Sunbird, Flock, SeaMonkey, Mozilla Suite, Spicebird, Songbird, Postbox, Wyzo und Netscape und darf für private Zwecke frei nach OPEN SOURCE LICENSE verwendet werden.
Es sichert mit wenigen Klicks u.a. E-Mail-Ordner, Bookmarks, Adressbuch, History, Sidebars, Cookies, Gespeicherte Passwörter und sämtliche Programmeinstellungen.
Alle Backups können exportiert, importiert und zu Recoveryzwecken genutzt werden.
Eine Kurzanleitung finden Sie hier:
MOZBACKUP
(Version 1.5.1 und 1.5.2- beta1)

(Quelle und Originaldownload: http://mozbackup.jasnapaka.com/)

0,98 MB / 1,012 MB (1.5.1)

774 KB / 775 KB (1.5.2-beta1)

noscript-2.1.2.5.zip

noscript-2.4.4.xpi

NoScript ist ein sehr effektives Firefox-Addon für FF ab 3.xx von Giorgio Maone zur Filterung von unerwünschten Scripten aller Art. Als zusätzlicher Schutz exklusiv für FF-Browser erlaubt NoScript das Ausführen von JavaScript, Java (und anderen Plugins) nur bei vertrauenswürdigen Domains Ihrer Wahl.
Durch aktives Blockieren von unerwünschten Skripten wird das Ausnutzen von bekannten und unbekannten Sicherheitslücken ohne Verlust an Funktionalität verhindert und damit in den allermeisten Fällen
noch zusätzlich die Browserperformance gesteigert. Es ist via Kontextmenü und White/Blacklist frei konfigurierbar und darf für private Zwecke frei nach GNU GENERAL PUBLIC LICENSE verwendet werden.
(Version 2.1.2.5 von August .2011)
495 KB / 496 KB
Alle Thunderbirdversionen von Mozilla (Deutsch) sind Freeware E-Mailprogramme für Win2000, WinXP, Vista, Win 7 und Win 8 und dürfen für private Zwecke frei nach Mozilla Public License verwendet werden. Achtung: Diese Version wurde unter Win98SE/ME/KernelEx noch nicht getestet!

thunderbird setup 31.0.exe *(98)

*(98) = Diese Version wurde bisher
unter Win98SE/ME +
Kernel EX
noch nicht getestet!

Thunderbird 31 von Mozilla (Deutsch) ist ein Freeware E-Mailprogramm für
Win2000, WinXP, Vista, Win 7 und Win 8 und darf für private Zwecke
frei nach
Mozilla Public License verwendet werden.
Diese Version wurde bisher unter

Win98SE/ME /Kernel EX
noch nicht getestet!
(Version 31.0)

Alle aktuellen und älteren Versionen erhalten Sie zum Direktdownload
ohne Onlineinstaller (Stub) auch hier:
http://www.filehippo.com/de/download_thunderbird/tech/
https://www.mozilla.org/en-US/thunderbird/all.html

(Quelle und Originaldownload: https://www.mozilla.org/de/thunderbird/)

25,0 MB / 25,695MB

Tools für Download Anonymisierung und Spamblocking
Tool (* = Noch nicht getestet) Funktion Größe/Speicherplatz
spampal-1.73-beta.zip* Spampal für E-Mail, Beta (Version 1.73-beta) *
699 KB / 700 KB
spampal-1.594.zip Spampal ist ein Antispamming Tool für E-Mail, Release
(Version 1.594)
779 KB / 780 KB
abrowsesetup.zip* AnoBrowse ist ein anonymer Browser mit integrierter Proxyliste.
(Version 1.0.3)
1,95 MB / 2,008 MB
abproxyupdate.zip* Die AnoBrowse-Liste kann mit abproxyupdate geupdatet werden.
(Version 1.02)
35, 7 KB / 36 KB
mdsetup3.2.zip* MassDownloader
Von Metaproducts (Version 3.2)
1,44 MB / 1,480 MB
desetup1.6.zip DownloadExpress ist ein Freeware Grabber
Von Metaproducts (Version 1.6 SR1)
449 KB / 450 KB
desetup1.8.zip* DownloadExpress
Von Metaproducts (Version 1.8)
482 KB / 483 KB
privoxy_(98)setup_3.0.16.exe

privoxy_setup_3.0.21.exe

Privoxy ist als eine Weiterentwicklung des Internet Junkbuster Proxys ( bis 1998)
zu verstehen und ein lokaler Proxy-Server für
Win98, WinME, WinNT, Win2000, WinXP Win7.
Er darf für private Zwecke frei nach GNU GENERAL PUBLIC LICENSE verwendet werden.
Mit
Privoxy können z.B. alle im Browser aufgerufenen Internetseiten
frei nach eigenem Geschmack gefiltert und Spionage-Cookies sowie lästige Banner
ebenso unterdrückt werden, wie Referrer und modernere Werbung auf Textebene.
Die von Privoxy verwendeten Filter sind, abgesehen von festen Defaultfiles,
daher frei konfigurierbar und es können sogar
eigene Filter erstellt werden.
Anleitungen und Erklärungen dazu finden Sie u.a.
auf den Seiten von
Fabian Keil sowie auf www.privoxy.org.

Bitte beachten Sie:
Der Einsatz von Privoxy beeinflusst u.a. die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung!
Performanceeinbußen von bis zu 15% bei
Standardeinstellung sind dabei völlig normal.
Im Test auf einem älteren
Win98 SE System zeigte sich ausserdem,
dass aktuell ab
Version 3.0.17 möglicherweise keine volle Abwärtskompatibilität
zu
Win98 mehr gewährleistet ist, und somit Privoxy nur noch bis incl.Version 3.0.16
uneingeschränkt für den Betrieb mit älteren Systemen empfohlen werden kann.
(Versionen 3.0.16 und 3.0.21)

Originaldownloads aller Versionen finden Sie hier:
http://sourceforge.net/projects/ijbswa/files/

470 KB / 471 KB (3.0.16)

498 KB / 499 KB (3.0.21)


tor-browser-2.3.25-10_de.exe *(98)

*(98) = Der Test mit Win98SE/ME + Kernel EX verlief negativ!
Obwohl die
Vidaliasoftware normal startet,
ist der Tor-Browser unter diesen Systemen
nicht lauffähig!

Dieses Tor-Browser-Bundle für WinXP,Vista,Win7 und Win8 ist Freeware.
Entpacken Sie die Dateien des Pakets mit "
7-ZIP " direkt auf einen leeren USB-Stick. Sie erhalten dann einen sog. "PrivacyDongle" der sich auf den meisten Systemen als ein über das TOR-Netzwerk anonymisierter Webzugang nutzen lässt. Dies erfolgt ohne Installation direkt vom Stick aus und hinterlässt nach korrektem Entfernen des Sticks (Über Systray:"Hardware entfernen oder auswerfen") auch keinerlei Spuren im aktuellen System.
Bitte beachten Sie:
Das Bundle verwendet
Vidaliasoftware zur Konfiguration und Steuerung des sog. "TOR-Browsers", (= modifizierte Firefoxversion ESR 17.0.7 ) mit nur wenigen Plugins und Addons, wie z.B. NoScript 2.6.6.6.
Die Sicherheitseinstellungen sind
sehr eng vorkonfiguriert und das Flashplugin standardmässig deaktiviert. Das schränkt beabsichtigt die volle Funktionalität vieler Webseiten ein.
Sie können aber wie beim "normalen" FF alle Einstellungen beliebig nach Ihren Wünschen anpassen und z.B. das Flashplugin aktivieren. Für
maximale Sicherheit und Anonymität empfehle ich Ihnen allerdings, die vorgegebenen Standardeinstellungen möglichst nicht zu ändern.
Zum
Aktualisieren von Browser und Plugins nutzen sie bitte ebenfalls ganz normal die gewohnten FF-Updatefunktionen.

(Deutsche Version 2.3.25-10)
Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 United States License.

Eine deutsche Anleitung finden Sie u.a. hier:

Originaldownload aller Versionen finden Sie hier:
https://www.torproject.org/projects/torbrowser.html.en

26,8 MB / 27,453 MB
PROXYLISTEN Kein Tool, sondern eine kostenlose Liste freier Proxyserver
-----------

Player und Konverter
Tool (* = Noch nicht getestet) Funktion Größe/Speicherplatz
xmediarecode2142setup.exe XmediaRecode für Win 2000/XP/Vista (DirectX 9)
Universeller Audio und Videokonverter

( © Sebastian Dörfler Version 2.1.4.2)
4,11 MB / 4,218 MB
Version 1.1.12 (und älter) des quelloffenen Multimediaplayers VLC enthält eine kritische Lücke, durch die ein Angreifer das System mit Schadcode infizieren kann. Die Buffer-Overflow-Lücke befindet sich im TiVo-Demuxer, der Code wird beim Abspielen einer verseuchten Videodatei ausgeführt. Da auch das Browser-Plugin verwundbar ist, genügt unter Umständen auch schon der Besuch einer speziell präparierten Webseite. Abhilfe soll das in Kürze erscheinende Update auf Version 1.1.13 schaffen, das zudem weitere, nicht sicherheitsrelevante Bugs beseitigt. Wer auf die TiVo-Unterstützung verzichten kann und sofort handeln möchte, löscht das verwundbare Plugin (libty_plugin.*) einfach aus dem Plugin-Verzeichnis. Windows-Nutzer können die Datei durch eine fehlerbereinigte Version ersetzen. Ab Version 2.0.2. besteht diese Lücke jedoch nicht mehr! Ausserdem wurden hier viele Rückschritte der Versionen 2.0.x behoben, so dass auch wieder  Videos älterer Plattformen problemlos abgespielt werden können.
vlc-1.1.11-win32.exe

vlc-2.1.3-win32.exe *(98)

*(98) = Diese Version wurde bisher
unter Win98SE/ME +
Kernel EX
noch nicht getestet!

VLC-Mediaplayer 1.1.11 für Win 95/98/SE/ME/2000/XP/Vista und Win7.
Freier universeller Mediaplayer, Encodierer und Streamer, der alle gängigen Formate von DVDs, CDs, Netzwerkstreams, Aufnahmekarten und vielem mehr lesen kann. VLC benutzt seine internen Codecs und funktioniert auf jeder populären Plattform.
(Version 1.1.11 vom 14.07.2011)

VLC-Mediaplayer 2.1.3 für XP ab SP2/Vista und Win7.
(Version 2.0.7 vom 25.09.2013)

Bitte beachten Sie:
Win 95/98/SE/ME und XP ohne SP2
werden ab Version 2.0.x offiziell
nicht mehr unterstützt,
sollen aber
lt. Hersteller unter KernelEx wieder voll kompatibel sein.

Alle Versionen dürfen für private Zwecke frei nach
GNU GENERAL PUBLIC LICENSE (GPL) verwendet werden.

Originaldownloads der aktuellsten Version finden Sie hier:
http://www.videolan.org

Download aller Versionen:
http://download.videolan.org/pub/videolan/vlc/

20,0 MB / 20,581 MB (1.1.11)

23,5 MB / 24,100 MB (2.1.3)

Version 1.1.12 (und älter) des quelloffenen Multimediaplayers VLC enthält eine kritische Lücke, durch die ein Angreifer das System mit Schadcode infizieren kann. Die Buffer-Overflow-Lücke befindet sich im TiVo-Demuxer, der Code wird beim Abspielen einer verseuchten Videodatei ausgeführt. Da auch das Browser-Plugin verwundbar ist, genügt unter Umständen auch schon der Besuch einer speziell präparierten Webseite. Abhilfe soll das in Kürze erscheinende Update auf Version 1.1.13 schaffen, das zudem weitere, nicht sicherheitsrelevante Bugs beseitigt. Wer auf die TiVo-Unterstützung verzichten kann und sofort handeln möchte, löscht das verwundbare Plugin (libty_plugin.*) einfach aus dem Plugin-Verzeichnis. Windows-Nutzer können die Datei durch eine fehlerbereinigte Version ersetzen. Ab Version 2.0.2. besteht diese Lücke jedoch nicht mehr! Ausserdem wurden hier viele Rückschritte der Versionen 2.0.x behoben, so dass auch wieder  Videos älterer Plattformen problemlos abgespielt werden können.
libty_plugin.dll
Sicherheitspatch für VLC Player der Versionen bis incl. 1.1.12:
Ersetzen Sie bitte im
VLC-Programmverzeichnis
(meist:"C:\Programme\VideoLAN\VLC\plugins") die dort vorhandene DLL "libty_plugin.dll" (53.760 Bytes) gegen diese gepatchte Version vom 21.Dezember 2011 (53.248 Bytes).
Mehr darüber erfahren Sie
HIER.
52,0 kB / 52kB

Analysetools und Sonstiges
Tool (* = Noch nicht getestet) Funktion Größe/Speicherplatz
grossklein.zip GROSS-klein ist ein praktisches Freeware-Tool für Win98, WinME,Win2000, WinXP,Vista,Win7
von
Wolfgang Wirth zur automatischen Korrektur von Groß/Kleinschreibung für Datei- und Ordnernamen.
Damit man solche Fehlschreibungen nicht immer von Hand suchen und ändern muss,
wurde das Utility GROSS-klein geschaffen. Es dient zum Anpassen der Schreibweise
von Datei- und Ordnernamen, wie es eben für die korrekte Namensgebung
bei lokalen Internetdateien usw. nötig ist.
Beachten Sie bitte meine
kurze Beschreibung
(Version 2.6.5)

Originaldownload mit Anleitung:
http://toolsandmore.de/Central/Produkte/Software/Internet/Webmaster/Grossklein/

Mit freundlicher Genehmigung von und © by http://www.ToolsAndMore.de

1,92 MB / 1,975 MB
Bitte beachten Sie: Diese Software enthält Adware, welche Sie während einer benutzerdefinierten Installation durch Häkchen ab oder wieder zuwählen können. Benutzen Sie daher nicht die automatische Standardinstallationsroutine! DER TECHNODOCTOR
pdfcreator-1_7_3_setup.exe *
Mit dem PDFCreator für WinXP,Vista,Win7 und Win8 können Sie eigene PDF-Dateien erstellen und jedes druckbare Dokument in PDF sowie viele weitere Formate konvertieren.
Er ist
als Open Source-Freeware unter den Bestimmungen der AGPL (GNU Affero General Public License) für private Zwecke kostenlos nutzbar.
(Version 1.7.3 vom 28 April 2014)

Bitte beachten Sie: Diese Software enthält Adware, welche Sie während einer benutzerdefinierten Installation durch Häkchen ab oder wieder zuwählen können. Benutzen Sie daher nicht die automatische Standardinstallationsroutine! DER TECHNODOCTOR Bitte beachten Sie:
Diese Software enthält Adware, welche Sie nur während einer benutzerdefinierten Installation
durch entsprechende Häkchen ab- oder auch wieder zuwählen können.
Benutzen Sie daher
nicht die automatische Standardinstallationsroutine!

Originaldownload von der Herstellerseite:
http://de.pdfforge.org/pdfcreator/download

Kurzanleitung und Features
http://de.pdfforge.org/pdfcreator

26,5 MB / 27,191 MB

snippingtoolplusv3-4-1-0.zip
Snipping Tool Plus (Deutsch) für Win 2000, XP, Vista
und Win 7
ist von seinem Autor René Zeidler als Freeware lizenziert und dem originalen Snipping Tool von WinVista/Win7 nachempfunden,
hat aber wesentlich mehr Funktionen und läuft auch unter
Win 2000/XP.
Man kann damit sehr leicht Screenshots von ausgewählten Bereichen oder ganzen Fenstern erstellen und bearbeiten.

(Version 3.4.1.0)

Originaldownload mit Anleitung:
http://www.rene-zeidler.de/index.php?p=stphelp

Aktuelle Hilfedatei-Version:
http://www.rene-zeidler.de/SnippingToolHilfe.chm

1,92 MB / 1,975 MB
keyfinder.2.0.8.zip Magical Jelly Bean Keyfinder 2.0.8 ist ein Open Source Tool
zum direkten Auslesen von
Produktkeys/Lizenzkeys in bereits installierter Software
(Insbesondere die Keys von Win-Betriebssystemen!) aus der Registry.
In
dieser Version wurde jedoch der Code zur nachträgliche Änderung
dieser Produktkeys vom Hersteller aus Sicherheitsgründen
entfernt.
Magical Jelly Bean Keyfinder 2.0.8 ist Freeware, läuft auf Win 95, 98, ME, NT4,
2000, XP, Vista, Server 2003, Office 97, XP, 2003 und 2007,
und darf für private Zwecke frei nach
GNU GENERAL PUBLIC LICENSE verwendet werden.
Siehe auch: Kurzanleitung für Magical Jelly Bean Keyfinder 1.4.1+2.0.8

(Quellen und Originaldownload: http://www.magicaljellybean.com/keyfinder )

372 KB / 373 KB
Bitte beachten Sie: Trotz sorgfältiger Prüfung meinerseits stufen einige Antivirenprogramme das Tool in dieser Version 1.4.1  (= winxp-key-viewer-141.zip) fälschlich als Trojaner oder Virus ein, Lesen Sie dazu Punkt D der Anleitung: "Bekannte Probleme mit Virenscannern"! DER TECHNODOCTOR
keyfinder 1.4.1.zip
Magical Jelly Bean Keyfinder 1.4.1 ist ein Open Source Tool zum direkten Auslesen von Produktkeys/Lizenzkeys in bereits installierter Software (Insbesondere die Keys von Win-Betriebssystemen!) aus der Registry und ermöglicht zudem die nachträgliche Änderung dieser Produktkeys.
Magical Jelly Bean
Keyfinder 1.4.1 ist Freeware, läuft auf Win 95, 98, ME, NT4,
2000, XP, Vista, Server 2003, Office 97, XP, 2003 und 2007,
und darf für private Zwecke frei nach
GNU GENERAL PUBLIC LICENSE verwendet werden.
Siehe auch: Kurzanleitung für Magical Jelly Bean Keyfinder 1.4.1+2.0.8

(Quellen und Originaldownload: http://www.magicaljellybean.com/keyfinder )

251 KB / 252 KB

7z920.exe
7-Zip ist ein universelles Open Source Tool zum Packen und Entpacken für
Windows 98/SE/ME/2000/NT/XP/Vista/2008/2003 und Win7.
Es darf für private
und gewerbliche Zwecke frei nach
GNU GENERAL PUBLIC LICENSE verwendet werden.
Der Großteil des Quelltextes ist unter
GNU LGPL lizenziert.
Der
unRAR-Code steht zusätzlich unter gewissen Lizenzeinschränkungen.
Für weitere Lizenzinfos siehe:
7-Zip Lizenz.

(Quellen und Originaldownload: http://7-zip.de)

1,05 MB / 1,085 MB

ethereal-setup-0.99.0.exe *

ethereal-setup-0.9.4.exe
Der Paketsniffer Ethereal ist ein universeller Open Source Netzwerkanalysator zur Analyse und Dokumentation des Datenverkehrs für Windows 98/SE/ME/2000/XP/Vista/Win7 und darf für private Zwecke frei nach
GNU GENERAL PUBLIC LICENSE verwendet werden.

Bei Verdacht auf eine Infektion mit einem Bot oder sonstiger onlineaktiver Malware kann man mit Paketsniffern wie Ethereal oder Wireshark u.a. den Datenverkehr der Ethernetschnittstelle untersuchen. Da Bots in der Regel größere Mengen von UDP-Paketen an ihren Kontrollserver übertragen, verraten sie sich z.B. durch den Verbindungsaufbau zu einem IRC-Server.
Selbst bei
verschlüsselter IRC-Kommunikation, stellt also alleine schon der Kontakt zu solch einem Server einen ernstzunehmenden Hinweis dar.
Die bei der Analyse aufkommenden Datenmengen sollten jedoch der Übersicht halber unnbedingt
vor dem Start des Tools soweit wie möglich reduziert werden, indem man z.B. alle laufenden Online-Anwendungen und Update-Dienste beendet und entsprechende Filter im Tool nutzt..
Eine
deutsche Anleitung finden Sie hier:
http://www.easy-network.de/ethereal.html

Achtung: Sollte die letzte, offiziell Win98-kompatible Version 0.99.0
entgegen den Herstellerangaben unter Win98 nicht laufen,
versuchen Sie bitte die ältere Version
0.9.4!
Alle Versionen ab
0.9.13a finden Sie hier: http://www.oldapps.com/wireshark.php

12,4 MB / 12,748 MB (0.99.0)

7.02 MB / 7,192 MB (0.9.4)


wireshark-win32-1.10.0.exe *(98)

*(98) = Diese Version wurde bisher
unter Win98SE/ME +
Kernel EX
noch nicht getestet!

Wireshark ist die Weiterentwicklung von Ethereal für Windows XP/Server 2003/Server 2008/Vista/Win7/Linux/Mac OS X/Mac OS X/Intel und darf für private Zwecke frei nach
GNU GENERAL PUBLIC LICENSE verwendet werden.
Wireshark unterstützt leider kein Win 98/SE/ME/2000 mehr!

(Quellen und Originaldownload: http://www.wireshark.org/)

21,2 MB / 21,718 MB (1.10.0)

bitanalyzer.exe *(98)
BitAnalyzer ist ein kleines, praktisches Freeware Tool für
Windows 95/98/SE/ME/2000/NT/XP/Vista/2008/2003 und Win7
zum Ermitteln der Urls von windows media streaming, realmedia streaming, flash video und mp3 streaming sowie anderen downloadbaren Adressen (HTTP, MMS und RTSP Protokoll)
Eine Anleitung finden Sie hier:
http://bitanalyzer.com
(Version 1.0.0.0)

(Quellen und Originaldownload http://www.bitanalyzer.com/bitanalyzer.exe)

1,14 MB / 1.172 KB

winpcap_2_3.exe

winpcap_3_0_a4.exe

winpcap_3_1.exe

winpcap_4_0_b2.exe *

WinPcap 2.3 - 4.0b2 ist eine als Freeware verfügbare Programmbibliothek für
Windows 98/SE/ME/2000/NT/XP/Vista/2008/2003 und Win7,

die direkten Zugriff auf alle für eine Sniffer-Analyse relevanten Netzwerkschichten ermöglicht.
Sie wird z.B. zum Betrieb von Netzwerküberwachungssoftware wie
Wireshark /Ethereal) benötigt.In manchen Systemen muss Sie daher vor der Installation des Sniffers separat installiert werden.

Im Falle von Win98/SE/ME besteht die Möglichkeit, das nicht alle Versionen fehlerfrei arbeiten.
Bei Problemen wird daher empfohlen, beginnend mit der höchsten Version zu testen und notfalls auf eine niedrigere Version auszuweichen.

(Quellen und Originaldownload: www.winpcap.org )

Ältere Versionen: www.winpcap.org/archive

326 KB / 327 KB (2.3)

376 KB / 377 KB (3.0.a4)

456 KB / 457 KB (3.1)

492 KB / 493 KB (4.0.b2)


winpcap_4_1_3.exe *(98)

*(98) = Diese Version wurde bisher
unter Win98SE/ME +
Kernel EX
noch nicht getestet

WinPcap 4.1.3+ ist eine als Freeware verfügbare Programmbibliothek für
Win 2000/NT/XP/Vista/2008/2003,Win7 und Win8,

die direkten Zugriff auf alle für eine Sniffer-Analyse relevanten Netzwerkschichten ermöglicht.
Sie wird z.B. zum Betrieb von Netzwerküberwachungssoftware wie
Wireshark /Ethereal) benötigt.
In manchen Systemen muss Sie daher
vor der Installation des Sniffers separat installiert werden.

(Quellen und Originaldownload: www.winpcap.org )

Ältere Versionen: www.winpcap.org/archive

893 KB / 894 KB (4.1.3)
ctfmon remover de-v2.3.zip Der CTFMON-Remover für Windows 98/SE/ME/2000/2003/XP/Vista
von
Gerhard Schlager ist Freeware und entfernt CTFMON.EXE von Ihrem Windows Betriebssystem.
Das Programm zeigt zunächst an, ob die CTFMON.EXE überhaupt installiert und aktiv ist.
Mittels einfachem Klick kann das nervige Programm dann problemlos entfernt und bei Bedarf
jederzeit wieder korrekt installiert werden.
(Quellen und Originaldownload: http://www.gerhard-schlager.at/de/projects/ctfmonremover )
109 KB / 110 KB

Bitte vergessen Sie nicht, nach Download und Installation eines Schutzprogrammes noch vor dessen erster Inbetriebnahme nach möglicherweise verfügbaren Updates direkt von der Seite des Herstellers zu suchen und diese auch zu installieren. In einigen Fällen ist dies über ein integriertes Updatemodul sogar direkt aus dem laufenden Programm heraus möglich.

Im Fall von Zone Alarm empfehle ich persönlich jedoch ausschließlich die ältere Version 2.6.362, die aber leider wohl nur noch über alte Beilagen CDs von Computerzeitschriften bis etwa Mitte 2002 erhältlich ist und aus urheberrechtlichen Gründen privat auch nicht zum Download angeboten werden darf.


2...Weitere Downloads, Links und Anleitungen

LINKS Downloads Anleitungen Icon
winfuture.de

winfuture.de/downloads

sourceforge.net

kernelex.sourceforge.net

nico-fueller.de/Window Regs

www.glasfaserinfo.de

www.finjan.com

www.fire-back.com

www.dynamsol.com

www.zonelabs.com

www.buchbote.de

www.kryptocrew.de

www.lavasoft.com

www.eicar.com

www.grc.com

www.symantec.com

www.bsi.de

TU-Berlin Hoax-Info

Hoax-Info

antivirus.miningco.com

wilderssecurity.net

soft-ware.net

neoworx.com

Freewarepage

safer-networking.org

spybot.info

stayinvisible.com

emisoft.de

microsoft.com/windiag

majorgeeks.com

spampal.de

winfaq.de

Merijn.org

Macecraft.com

Metaproducts.com

Old Version.com

fh-niederrhein.de

FIPS-HS Niederrhein

uni-weimar.de

neuber.com

glasfaserinfo.de

www.miray.de


Von Microsoft empfohleneTools
speziell zur Systemüberwachung
und Sicherheit für alle
Win-Systeme finden Sie u.a. hier:

Sysinternals Suite

Sysinternals-Dienstprogramme: Sicherheit

Sysinternals-Dienstprogramme: Netzwerk

Sysinternals-Dienstprogramme: Prozess

AutoRuns for Windows (Download)

AutoRuns for Windows (Beschreibung)

Bitte beachten Sie hierzu
auch meinen Beitrag
security_5.htm


Einfache und kostenlose Portscanner

lps.software.informer.com/download

all-nettools.com/de/download


Alle Servicepacks ab XP

http://winfuture.de/downloadrubrik,28.html


Inoffizielle Servicepacks für Win98/SE

http://www.nandlstadt.com/

http://www.supportnet.de

http://www.mdgx.com

http://www.msfn.org

HEISE Softwarearchiv

ZoneAlarm


RegCleaner (1)

RegCleaner (2)

RegCleaner (3)


Spybot S&D
S
pybot.info


HijackThis


Webwasher

0190-Warner 3.20

Symantec Antiviren Tools

Bitdefender-Tools

Web Bug Detector

Schutzprogramme 1

Schutzprogramme 2


 Ab Januar 2008 keine Updates mehr möglich!!! Nur eingeschränkt empfehlenswert wegen nachgewiesenem Delisting. Ad-Aware SE Ab Januar 2008 keine Updates mehr möglich!!! Nur eingeschränkt empfehlenswert wegen nachgewiesenem Delisting.
Alternativ


Neotrace


Spywareblaster


Für alle Betriebssysteme und alle Sprachen! Sehr empfehlenswert, die deutsche Version können Sie auch von meinen Seiten herunterladen...Siehe oben! Avast! 4 Home Für alle Betriebssysteme und alle Sprachen! Sehr empfehlenswert, die deutsche Version können Sie auch von meinen Seiten herunterladen...Siehe oben!


Antivir

Download

Nur VDF Signatur


AVG Anti-Virus 7

BitDefender


FLUX-SCANNER

a-squared Free


SPAMPAL


PROXYLISTEN

ANObrowse

Anonym Surfen


RAM-Test


Win-FAQ


neuber.com/taskmanager


HDCLONE


Ethereal / Wireshark Tutorium zu Ethereal und Wireshark
Neotrace Kurzanleitung zu Neotrace Express
KernelEx Konfiguration und Gebrauch von KernelEx  (ab Version -4.5-beta 2)
Zone Alarm 2.6.362 Konfiguration von Zone Alarm Vers. 2.6.362
REG -Cleaner Kurzanleitung Reg Cleaner 4.1 von Jouni Vuorio
Search & Destroy

Version 1.2

Version 1.3/1.4/1.5/1.6

Kurzanleitung  für Spybot's S & D 1.2    (A.Grimmer)

Kurzanleitung  für Spybot's S & D 1.3 /1.4/1.5/1.6   (A.Grimmer)

Webwasher 3.xx Kurzanleitung Webwasher von Siemens
0190 Warner Kurzanleitung zum 0190 Warner von Mirko Böer
Spywareblaster Kurzanleitung zum Spyware Blaster  ab Version 2.6.0 +
Spampal Kurzanleitung zu Spampal
Magical Jelly Bean
Keyfinder
Kurzanleitung zu Magical Jelly Bean Keyfinder
GROSS-klein Kurzanleitung zu GROSS-klein
MOZBACKUP Kurzanleitung für MozBackup
AdwCleaner Kurzanleitung zum AdwCleaner 3.xxx
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Bitte beachten Sie auch:
3....Programme die nicht laufen...


Die Schwarze Liste

4....Treibersuche und Knowhoff

Falls Sie weitere Hilfe benötigen,
oder einen Treiber suchen,
Suchbegriff
in das untere Feld eingeben.
Suche

5....Freeware Archiv

Freeware

6....Malwarebytes Anti Malware

Download Malwarebytes Anti-Malware bei Filepony.de


Startseite